Nur weil ich deine Freundin bin, heißt das nicht, dass es meine Aufgabe ist, dich glücklich zu machen

Ich sorge mich um dich und werde alles tun, um die bestmögliche Freundin zu sein. Sie müssen jedoch bereit sein, auch Arbeit zu leisten, nicht nur in unserer Beziehung, sondern auch in Ihrem Leben außerhalb von mir. Natürlich möchte ich, dass Sie glücklich sind, aber es liegt nicht in meiner Verantwortung, dafür zu sorgen, dass dies geschieht.



Glück kommt von innen.

Es ist nicht nur nicht mein Job, es ist mir auch nicht möglich, dich glücklich zu machen. Wenn Sie mit Ihrem Leben unzufrieden sind, kann ich nichts tun, um dies zu ändern. Es ist eine Veränderung Sie muss machen. Sie müssen herausfinden, was Sie so verdammt unglücklich macht, und das Problem beheben, weil ich es nicht kann (und nicht will).

Eine Beziehung wird niemals Ihre Probleme lösen.

Sobald Sie das Problem eingegrenzt haben, ist es auch Ihre Aufgabe, eine Lösung zu finden - und ich bin es nicht. Unsere Beziehung wird Ihre Probleme nicht auf magische Weise lösen. Eine Beziehung ist wie ein Pflaster, und Ihre Unzufriedenheit mit Ihrem Leben ist eine tiefe Wunde. Es mag sie für eine Weile maskieren, aber am Ende wird dein Unglück immer noch da sein.

Ich kümmere mich um dein Glück, aber du musst dich auch darum kümmern.

Ich kann nicht die ganze Arbeit für dich erledigen. Ich kann meinen Zauberstab nicht bewegen und alles in Ordnung bringen. Ich kann nicht der einzige in dieser Beziehung sein, der sich um dich kümmert - du musst dich auch um dich selbst kümmern. Ich bin nicht deine Mama, ich bin deine Freundin, und diese Beziehung kann nur funktionieren, wenn du lernst, dich selbst zu lieben.



Ich muss mir um meinen eigenen Mist Sorgen machen.

Ich weiß, dass das Leben schwer ist, weil ich auch eins habe. Das ist richtig - ich habe meinen eigenen Mist im Gange, aber weißt du was? Ich kümmere mich alleine darum. Ich erwarte nicht, dass du hereinkommst und all meine Sorgen wegnimmst. Warum fragst du mich dann so viel? Ich möchte einen Mann, der mit seinem Mist umgehen kann, damit ich auch noch Zeit für mein Leben habe.

Die Freude, die ich bringe, kann den Schmerz, den du fühlst, nicht ausgleichen.

Wenn Sie depressiv oder einfach nur unglücklich sind, ändert das nichts, was ich tue. Das ist eine Veränderung, die von Ihnen kommen muss. Egal wie sehr ich dich liebe, es wird nicht die Tatsache ausgleichen, dass du dich nicht genug liebst, um an deinen Problemen zu arbeiten. Sie mögen mit unserer Beziehung zufrieden sein, aber Sie sind mit sich selbst unzufrieden, und das wird immer am wichtigsten sein.