Schamlippen kommen nicht zum Standard! Hier sind verschiedene Typen - welche haben Sie?

Sie könnten denken, dass Ihre Schamlippen - die inneren und äußeren Falten Ihrer Vulva - wie die jeder anderen Frau aussehen, aber sie tun es überhaupt nicht. Es gibt viele verschiedene Arten, Formen und Farben. Hier sind einige der Variationen - welche klingt wie Sie?



Ihre Schamlippen sind wie ein ordentlicher Umschlag .

Die großen Schamlippen, die äußeren Lippen, sehen möglicherweise ordentlich aus und bedecken die kleinen Schamlippen, die Vaginalöffnung und die Klitoris. Dies sind anscheinend die am meisten gewünschten Schamlippen, und manchmal werden sie als Barbie-Schamlippen bezeichnet. Es hat sogar einige Frauen dazu gebracht, sich eine Labiaplastik zu wünschen, was im Grunde eine plastische Chirurgie für Ihre Schamlippen ist. Meine Güte. Obwohl dieser hübsche Umschlag sehr beliebt ist, sollte man unbedingt bedenken, dass er nicht besser ist als jeder andere Typ.

Ihre Schamlippen sind geschwollen.

Fühlen Sie sich nicht komisch - es ist völlig normal, dass die Majora geschwollen ist! Natürlich kann es sein, dass Sie sich beim Tragen von Leggings etwas unwohl fühlen, da sie als zwei Hügel unter Ihrer Kleidung erscheinen, aber das Tragen der richtigen Unterwäsche, die alles zusammenhält, ist genau das, was Sie brauchen.

Ihre Schamlippen sind dünn.

Anstelle von geschwollenen könnten Sie dünne Schamlippen haben. Genau wie bei den Lippen variiert die Schamlippenstärke bei verschiedenen Frauen. Aufgrund der hormonellen Veränderungen, die Ihr Körper erfährt, kann es jedoch in den Wechseljahren zu dünnen Majora kommen.



Ihre kleinen Schamlippen sind sperrig.

Dies ist, wenn Ihre Schamlippen minora oder 'Innere Lippen', Blick über die Schamlippen hinaus . Es ist normal, kann aber irritierend sein, wenn die kleinen Schamlippen Kleidungsreißverschlüssen oder Sex im Wege stehen. Die Wahrheit ist, die Forschung hat das fast herausgefunden 50% der Frauen haben größere innere Schamlippen als die äußeren, also mach dir keine Sorgen um sie.

Ihre Schamlippen sehen grau oder braun aus.

Sie haben ein Wachs bekommen und gesehen, dass Ihre Schamlippen braun oder grau sind. Lassen Sie sich nicht schockieren - es ist völlig normal, dass die Schamlippen sowohl in diesen als auch in lila Farben vorliegen. Sie sind nicht immer pink, egal welche Pornos uns zum Nachdenken bringen!