Meine Damen, es ist Zeit, dass wir aufhören, so zu tun, als würden wir nicht furzt

Ich bin immer wieder erstaunt, wie viele Frauen sagen, dass sie nie vor ihren Freunden furzten. Dies schließt Paare ein, die seit vielen Jahren zusammen sind! Für mich sollte Furz in Ordnung sein, sobald die Beziehung hergestellt ist und Sie sich mit Ihrem Mann wohl fühlen. Hier ist der Grund:



Es ist unangenehm, sie festzuhalten.

Es kann geradezu schmerzhaft sein, Blähungen zu halten, was zu Bauchkrämpfen und Blähungen führt. Ganz zu schweigen von der seelischen Qual und der Angst, dass sie ihren Weg nach draußen erzwingen wird. Wenn es versucht herauszukommen, lass es.

Es ist eine natürliche Körperfunktion.

Wir sind beide Erwachsene. Warum sollten wir uns also so verhalten, als wäre das eine so große Sache? Es ist albern, dass wir uns jemals verstecken sollen. In vielen anderen Kulturen ist es überhaupt kein soziales Tabu, vor Freunden, der Familie oder sogar der Öffentlichkeit Gas freizusetzen.

Es ist unpraktisch, jedes Mal wegzulaufen, wenn es nötig ist.

Wenn ich zum ersten Mal mit jemandem ausgehe, verlasse ich den Raum, um zu furzeln. Sobald wir uns jedoch wohlgefühlt haben, möchte ich in der Lage sein, einen ganzen Film ohne das unangenehme 'Oh, ich muss nur etwas aus dem anderen Raum holen' durchzusitzen.



Es wird sich irgendwann herausschleichen.

Und es wird peinlich sein, wenn wir nicht festgestellt haben, dass es in Ordnung ist. Auf der anderen Seite, wenn wir es bereits tun, werden wir entweder darüber lachen oder es wird sich so banal anfühlen, dass wir nicht einmal ein Auge auf sie schlagen. Selbst wenn ich perfekte Selbstbeherrschung hätte, würde bestimmt etwas Wind austreten, während ich schlafe. Zur Hölle, wenn ich sie tagsüber festhalten würde, wären diese nächtlichen Fürze wahrscheinlich viel schlimmer.

Ich möchte nicht auf die Lebensmittel beschränkt sein, die wir zusammen essen können.

Oder bevor Sie zusammenkommen. Ich möchte eines Abends nicht nein zu einem Date sagen, weil ich nur Brokkoli oder Bohnen zum Mittagessen gegessen habe. Das ist nur lahm. Ebenso sollten wir in der Lage sein, ohne Vorbehalte indisches Essen zu genießen (mentale Vorbehalte; Tischreservierungen sind möglicherweise noch erforderlich).