Das Leben ist kompliziert, wenn die meisten deiner Freunde Jungs sind (aber es macht auch viel Spaß)

Sie wissen nicht, wie es passiert ist, aber heutzutage besteht Ihre Freundesgruppe hauptsächlich aus Männern. Du bist cool damit, aber viele Leute verstehen nicht, warum du deine ganze Zeit mit Männern verbringen möchtest, an denen du nicht interessiert bist. Manchmal werden Sie sogar dazu ermutigt, sich mehr anzustrengen, um sich mit Ihren Mitfrauen anzufreunden, was lächerlich ist und sowieso nie wirklich funktioniert. So ist das Leben für Frauen mit hauptsächlich männlichen Freunden.



Manchmal vertrauen Mädchen dir nicht.

Sie sind sich nicht sicher, was sie genau von Ihnen halten, aber Sie können feststellen, dass sie etwas besorgt darüber sind, dass Sie weniger Freundinnen haben als ein durchschnittliches Mädchen.

Junggesellenabschiede sind ein wenig beängstigend.

Tagelang mit einer Gruppe von Mädchen rumzuhängen ist kein normales Wochenende für dich, und all das Mädchengespräch ist ein wenig beunruhigend.

Es wird komisch, wenn ein Freund etwas für dich hat.

Das Problem, du selbst vor deinen Freunden zu sein, ist, dass sie sich manchmal in dich verlieben. Das kann die Dinge von Zeit zu Zeit etwas unangenehm machen, besonders wenn Sie sie ernsthaft nicht so sehen.



Klatsch schockiert dich, da du es nie hörst.

Sie haben das seltsamste Gerücht gehört, das von einer Gruppe von Mädchen weitergegeben (und wild verschönert) wurde, und Sie sind wirklich alarmiert, dass dies im wirklichen Leben passiert.

Leute, mit denen du dich verabredest, werden misstrauisch.

Wenn Jungs herausfinden, dass Ihr bester Freund ein Typ ist, müssen sie immer fragen, ob Sie sich jemals verabredet oder verbunden haben, und wenn nicht, ob Sie jemals darüber nachgedacht haben. Seufzer.