Mich 'zu sehr' zu mögen, um mich zu treffen, ist die schlimmste Ausrede, die ich je gehört habe

Wir hatten ein paar Verabredungen, die Dinge laufen gut und dann schließt der Typ plötzlich alles und behauptet, dass er nicht mit mir ausgehen kann, weil er mich zu sehr mag. WTF? Es ist total BS und niemand, der bei klarem Verstand ist, würde diese Entschuldigung glauben. Er mag mich nicht zu sehr - tatsächlich mag er mich fast nicht genug.



Es ist eine große fette Lüge.

Ich fühle mich wie ein Typ, der sagt, er mag mich zu sehr, um mit mir auszugehen, ist genauso schlimm wie Die Lügen, die Jungs erzählen wenn sie sagen, dass sie keine Beziehung suchen oder nicht heiraten. Zu viel für jemanden zu fühlen ist wie zu sagen, dass du Schokolade zu sehr liebst, um sie zu essen, oder dass du Sex zu sehr magst, um sie zu haben. WTF? Es macht keinen Sinn und fühlt sich wie ein Ausweg eines Feiglings an.

Es gibt nie genug Gefühl.

Der springende Punkt beim Dating ist, jemanden zu finden, der etwas auslöst und Lust macht, mit ihm zusammen zu sein, oder? Wenn er viele Frauen sieht, die nicht die Absicht haben, eine zu finden, die er wirklich mag, um seine Freundin zu machen, ist das durcheinander. Warum überhaupt die Mühe machen, sich zu verabreden? Halten Sie sich einfach an One-Night-Stands und lassen Sie Ihre Gefühle an der Tür.

Echte Gefühle verursachen Handlungen.

Ein Typ, der etwas für mich empfindet, wird mit mir zusammen sein wollen, Ende der Geschichte. Er wird keine Minute verschwenden wollen, die er mit mir an seiner Seite hätte verbringen können. Ein Typ, der mir sagt, dass er sich zu sehr für mich fühlt, hat diese Art von Gefühlen nicht - nicht einmal in der Nähe - und das könnte nicht offensichtlicher sein.



Liebe bringt dich dazu, dich deinen Ängsten zu stellen.

Es ist mir egal, welche Probleme ein Typ hat. Wenn er die richtige Frau trifft, wird er mit ihr zusammen sein wollen. Er wird sich diesen Ängsten stellen, denn das ist es, was Liebe tut - es drängt dich, besser zu werden. Es schiebt die Leute sicherlich nicht weg.

Ich habe gesehen, wie Jungs große Fortschritte gemacht haben.

Ich kannte einen Mann, der sagte, er habe Angst vor Engagement. Er sprang von Beziehung zu Beziehung, bis er eine Frau traf, die er wirklich mochte. Plötzlich wurde er zu einem Typ, der exklusiv sein wollte, der sie höllisch vermisste, wenn sie weg war, und an einem Samstagmorgen eine halbe Stunde fuhr, um seine Arbeits-E-Mails zu lesen, damit er sehen konnte, ob sie ihm eine Nachricht geschickt hatte. Wenn ein Mann nicht bereit ist, dasselbe für mich zu tun, hat er eindeutig nicht die Gefühle, von denen er sagt, dass er es tut.