Das Abnehmen von 50 Pfund hat mein Dating-Leben verändert und nicht unbedingt auf gute Weise

Ich habe mich nicht entschieden, aus dem Wunsch heraus, mein Liebesleben zu verbessern, Gewicht zu verlieren, aber absichtlich oder nicht, es hatte einen großen Einfluss. Das Abwerfen von mehr als 50 Pfund hat das Dating für mich völlig verändert, und nicht auf die positive Art und Weise, wie Zeitschriften Ihnen davon erzählen. Folgendes hat sich geändert:



Ich musste eine andere Art von Selbstvertrauen lernen.

Ich war immer ziemlich zuversichtlich in meinem Körper, aber das Abnehmen hat alles verändert. Ich habe mich auf Fotos kaum wiedererkannt und mich nicht einmal auf die gleiche Weise bewegt. Langsam aber sicher musste ich mich wieder in meiner Haut wohlfühlen und die Vertrautheit und das Vertrauen in meinen Körper wiederfinden.

Jungs haben angefangen mich zu treffen, weil ich dünn war.

Eine Sache bei überdurchschnittlicher Größe ist, dass Sie sich nicht mit Verlierern auseinandersetzen müssen, die nur für Frauen gehen die winzige Mengen an Platz beanspruchen. Sobald ich abgenommen habe, würden mich Jungs, die nie mit mir gesprochen hätten, geschweige denn ein Date mit mir gehabt haben, bevor ich abgenommen habe, nicht alleine lassen. Ich brauchte ein paar Monate, um mich nicht mehr von ihrer Aufmerksamkeit geschmeichelt zu fühlen und mich von ihrer Oberflächlichkeit angewidert zu fühlen.

Ich musste neu lernen, wie man Sex hat.

Bevor ich 50 Pfund abnahm, unterschätzte ich, wie viel von meiner sexuellen Identität von den Dimensionen meines Körpers abhängt und wie sie sich auf wen auch immer beziehen, mit dem ich zusammen war. Sobald sich mein Körper verändert hatte, war Sex unangenehm. Ich wusste nicht, wie ich mich bewegen oder wie ich das Beste aus der Erfahrung machen sollte. Es dauerte Monate, bis ich meine Beziehung zu meinem Körper wieder aufgebaut hatte, damit ich Sex haben und mich in meinem physischen Selbst präsent fühlen konnte.



Vielen Leuten war es egal, wer ich wirklich war.

Es ist nicht so, als ob Datierung während 50 Pfund schwerer war einfach, aber die meisten Leute, mit denen ich zusammen war, interessierten sich zumindest ein wenig dafür, wer ich eigentlich als Mensch war. Eine seltsame Sache passiert jedoch, wenn Sie ein bestimmtes Gewicht erreichen. Männer scheinen zu glauben, dass Sie nichts als ein Körper sind, und behandeln Sie so, als hätten Sie nichts mehr beizutragen als Ihre körperliche Erscheinung. Als ich ignoriert wurde, für wen ich wirklich so deprimierend war, wollte ich ganz aufhören, mich zu verabreden.

Die Leute fühlten sich wohl, wenn sie dicke Frauen um mich herum beschämten.

Eines der schockierenden Dinge, die ich nach dem Abnehmen gelernt habe, ist, dass Fettverbrennung noch häufiger vorkommt als ich dachte. Die Anzahl der Menschen, die sich wohl fühlten, über „fette Küken“ um mich herum zu sprechen und unempfindliche und verletzende Kommentare über sie abzugeben, machte mich krank. Irgendwann erzählte ich den Leuten, dass ich genau so groß war wie die Leute, über die sie sich lustig machten. Ich möchte lieber eine zutiefst unangenehme Situation für alle Beteiligten schaffen, als mich mitschuldig zu fühlen, wenn ich nichts sage.