Lehrer aus Minnesota, der Sex mit einem Schüler hatte, vermeidet das Gefängnis, indem er „persönliches Trauma“ für Affäre verantwortlich macht

Eine Lehrerin aus Minnesota, die eine sexuelle Beziehung zu einem ehemaligen Schüler hatte, hat es vermieden, Zeit im Gefängnis zu verbringen, nachdem sie „persönliches Trauma“ beschuldigt hatte, „ihr Urteilsvermögen getrübt“ zu haben und sie dazu gebracht zu haben, Dinge mit dem Teenager zu verfolgen. Madeleine Ruth Schmaltz, 30, wurde wegen sexuellen Fehlverhaltens vierten Grades angeklagt, aber anstatt ins Gefängnis zu gehen, wird sie nur drei Jahre lang auf Bewährung geprüft Duluth News Tribune Berichte.



Schmaltz bekannte sich schuldig an den Verbrechen, mit denen sie konfrontiert war. Die ehemalige Lehrerin der Hermantown Middle School entschuldigte sich nicht nur für die Angelegenheit, sondern erklärte dem Gericht auch, dass „persönliche traumatische Erfahrungen“ sie anscheinend für eine gute Idee hielten, sich sexuell mit einem Kind zu beschäftigen. „Im Frühjahr 2019 habe ich persönliche traumatische Erfahrungen gemacht, die mein Urteilsvermögen getrübt haben“, sagte sie bei der virtuellen Anhörung. 'Seitdem habe ich diese Erfahrungen durchgearbeitet und versucht, mich selbst zu verbessern, und ich werde dies auch weiterhin tun.'

Sie begann die Beziehung mit dem ehemaligen Studenten, als sie ihn unterrichtete. Während das Opfer zum Zeitpunkt der Affäre nicht ihr Schüler war, war er zwei Jahre zuvor in ihrem Klassenzimmer gewesen und die Affäre begann, als Schmaltz den Jungen bei ihr zu Hause unterrichtete.

Die Mutter des Teenagers hat sie erwischt. Die Mutter des Jungen kontaktierte die Polizei, nachdem sie ein Gespräch zwischen dem Opfer und Schmaltz mitbekommen hatte, das ihrer Meinung nach 'sexueller Natur' klang. Sie überprüfte dann sein Telefon und stellte fest, dass er regelmäßig mit ihr in Kontakt war. Schmaltz hatte dem Jungen während ihrer Beziehung sogar Geschenke gemacht.



Viele halten Schmaltz 'Urteil für zu milde. Sie wird nicht nur keine Zeit hinter Gittern verbringen, sondern auch einen Auferlegungsaufenthalt erhalten. Das heißt, solange sie nicht durch Kontakt mit Minderjährigen gegen ihre Bewährung verstößt, wird ihr Verbrechen auf ein Vergehen reduziert. Sie muss sich jedoch als räuberische Straftäterin registrieren lassen, es ist jedoch unklar, ob dies dauerhaft oder befristet ist.

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...