Mutter findet Blut in Peppa Pig Unterwäsche, die sie für eine 2-jährige Tochter im Supermarkt gekauft hat

Eine Mutter aus Wales hat behauptet, im Schritt der USA Flecken gefunden zu haben, die wie Blut aussehen Peppa Pig Unterwäsche, die sie für ihre 2-jährige Tochter gekauft hat. Rachel Davies war im Tesco-Supermarkt in Pontypridd einkaufen, als sie die Unterwäsche mit dem Lieblingscharakter ihrer Tochter sah, obwohl sie sagte, sie habe das Paket erst einige Monate später geöffnet und war entsetzt über das, was sie sah.



Rachel Davies

Was um alles in der Welt ist mit dieser Unterwäsche passiert? Wie Rachel sagte Wales Online „Ich glaube, ich habe sie im April gekauft. Ich habe sie damals gekauft, aber später im August tatsächlich geöffnet. Es war der letzte im Paket. Es sah aus wie Blut. Es war auf dem eigentlichen Pantyliner. Ich war nur schockiert und besorgt. “

Rachel brachte die Unterwäsche sofort zurück in den Laden. Sie sagte, dass das Personal äußerst verständnisvoll und entschuldigend sei und bot ihr eine volle Rückerstattung an. Sie bestand jedoch darauf, dass weitere Untersuchungen durchgeführt wurden, was der Fleck war und was ihn verursacht hatte. 'Ich gab sie zurück und sie entschuldigten sich', erinnerte sich Rachel. „Ein oder zwei Wochen später kontaktierte mich das Hauptquartier und entschuldigte sich im Grunde genommen. Ich sagte:‚ Wirst du irgendetwas tun, weil es eine große Sache ist, weil es wie Blut auf der Unterwäsche eines 2-Jährigen aussieht. 'Ich war nicht glücklich. ”



Es hat sich verzögert, Antworten zu finden. Rachel sagte, Tesco habe ihr mitgeteilt, dass die Untersuchung aufgrund des Coronavirus möglicherweise verlangsamt werde, aber jetzt scheint überhaupt nichts damit zu geschehen. 'Ich habe heute Morgen angerufen und die Person sagte, sie könne den Fall nicht finden', sagte sie über ihren Anruf bei der Firma. 'Sie sagte, sie schaute dreimal.'

Tesco sagt, dass sie sich darum kümmern, aber es bleibt abzuwarten. Ein Unternehmenssprecher sagte in einer Erklärung: „Es tut uns leid, davon zu hören. Wir haben das Produkt Anfang dieses Monats von Frau Davies zurückerhalten und untersuchen derzeit, was passiert ist. “