Mutter entsetzt über die Suche nach einer Sexspielzeug-Checkliste im Tagebuch „Frozen 2“ der Tochter

Eine Mutter, die ihre kleine Tochter a gekauft hat Gefroren 2 Tagebuch war schockiert, als es entdeckte, dass das Buch eine „Sexspielzeug-Checkliste“ enthielt, die in das ansonsten kinderfreundliche Buch eingefügt wurde. Toni Alamos aus Queensland in Australien kaufte das Buch bei ihrem örtlichen Kmart, hatte aber nie erwartet, den expliziten Inhalt darin zu finden.



Das Buch sah nicht so aus, als wäre es manipuliert worden. Wenn es so wäre, hätte Toni es wahrscheinlich gar nicht erst gekauft. Die Tatsache, dass es brandneu und unberührt aussah, wie man es von etwas erwarten würde, das man in den Regalen kauft, machte es jedoch noch schrecklicher, als sie die expliziten Seiten bemerkte.

Es gab nicht nur eine Sexspielzeug-Checkliste. Es war schon schlimm genug, dass eine Seite in das Frozen 2-Tagebuch eingefügt wurde, in der unter anderem Buttplugs, Dildos und Vibratoren erwähnt wurden. Der sexuelle Inhalt war jedoch nicht nur auf eine einzelne Seite beschränkt.



Es gab auch eine Checkliste für Positionen! Auf einer anderen Seite wurden Sexpositionen wie Cowgirl, 69 und Doggystyle zusammen mit Kontrollkästchen aufgelistet, die vermutlich angekreuzt werden sollten, wenn eine abgeschlossen war. Dies war eindeutig kein Buch für Kinder!

Zum Glück bemerkte Tonis Tochter es nicht einmal. Tonis Tochter ist alt genug, um lesen zu können, aber da sie mit keinem der expliziten Wörter auf der Liste vertraut ist, hat sie nicht zweimal darüber nachgedacht und Toni konnte die beleidigenden Seiten entfernen.