Die meisten Frauen interessieren sich nicht mehr für Ehe und Kinder - wir haben wichtigere Dinge zu tun

Ehe und Kinder können großartig sein, aber sie sind nicht die wichtigsten Dinge, an die wir denken, wenn wir einen Mann treffen, um etwas zu trinken oder eine ernsthafte Beziehung einzugehen. Genug mit Leuten, die denken, dass wir uns nur niederlassen wollen - die meisten von uns tun es tatsächlich nicht.



Es ist eine Beleidigung.

Nicht alle Frauen haben einen einspurigen Geist voller Brautkleider und Babys, wie eine Pinterest-Seite. Wir haben andere Dinge im Kopf, wie unsere Karriere, unsere Träume, was wir vom Leben wollen und uns selbst zu finden. Bitte stecken Sie uns nicht in eine Schublade.

Wir brauchen einfach keine Männer mehr.

Früher war die Ehe ein Weg, um den Menschen Sicherheit zu bieten, wie zum Beispiel finanziellen Komfort. Aber ähm, es ist 2017, falls die Leute es nicht bemerkt haben! Wir verdienen unser eigenes Geld und können uns finanzielle oder emotionale Sicherheit geben. Dafür brauchen wir eigentlich keine Partner. Eigentlich brauchen wir sie für nichts.

Es gibt gute Gründe, keine Kinder zu haben.

Es ist schockierend, wie schockiert Menschen sind, wenn sie hören, dass eine Frau keine Kinder haben möchte. Ähm, was? Nur weil wir Kinder biologisch haben können, heißt das nicht, dass wir gezwungen sind, sie zu haben. Außerdem haben viele Frauen gute Gründe, keine Kinder zu haben, zum Beispiel, wie es manchmal erfüllender ist, um die Welt zu reisen oder ein Unternehmen zu gründen. Nur sagen.



Die Ehe kann durch andere Dinge ersetzt werden.

Wir haben Optionen. Es ist, als ob wir in einer Boutique stehen und uns eine schillernde Auswahl an Kleidern ansehen und wissen, dass wir jedes auswählen können, das uns gefällt. Wir sind nicht darauf beschränkt, das Hochzeitskleid zu tragen, zu dessen Kauf unsere Mütter und Großmütter verpflichtet waren. Es gibt viele andere Kleider, was großartig ist, weil Brautkleider AF mürrisch sein können.

Es ist sexistisch.

Es wird immer davon ausgegangen, dass Frauen an Ehe und Kinder denken. Männer leben wild und frei. Welche BS. Wenn Männer denken, dass alle oder die meisten Frauen daran interessiert sind, zu heiraten und Kinder zu haben, ist das wirklich sexistisch. Wir sind mehr wert.