Mein Freund hat mich wie eine Königin behandelt und mich zu einem schrecklichen Partner gemacht

Während jeder es verdient, von Zeit zu Zeit von seinem Partner verwöhnt zu werden, hat mich meine frühere Beziehung gelehrt, dass es tatsächlich eine Grenze gibt. Mein Freund war so perfekt, dass ich ein schrecklicher Partner wurde. Hier ist der Grund.



Meine früheren Freunde haben mich nie sehr gut behandelt und die drastische Veränderung war schwer zu gewöhnen.

Bevor mein Ex und ich uns trafen, hatte ich eine ziemlich schlechte Zeit mit Jungs. Jeder von ihnen war entweder emotional nicht verfügbar oder einfach nicht an mir interessiert, und der Übergang zu einer Beziehung mit jemandem, der mich aus den richtigen Gründen schätzte und alles an mir liebte, war anfangs wirklich schwer zu vertrauen. Ich habe immer darauf gewartet, dass er sich in einen der anderen Typen verwandelt, mit denen ich mich verabredet hatte, und das hat mich irgendwie paranoid gemacht.

Durch mein geringes Selbstwertgefühl hatte ich das Gefühl, es nicht verdient zu haben.

Als wir uns das erste Mal trafen, dachte ich nicht, dass ich es verdient hätte, wie eine Königin behandelt zu werden. Alle anderen Jungs, mit denen ich mich verabredet hatte, hatten mich sicherlich nicht mit viel Respekt behandelt, und seine altmodische Ritterlichkeit und echte Wertschätzung für mich waren am Anfang wirklich verwirrend. Erst später wurde mir klar, dass es jedes Mädchen ist würdig, wie ein König behandelt zu werden .

Ich konnte mich auf jeden anderen Aspekt meines Lebens konzentrieren und davon ausgehen, dass alles in Ordnung war.

Beziehungen sind harte Arbeit, aber wenn Ihr Partner im Grunde genommen das ganze schwere Heben für Sie beide erledigt, haben Sie viel Energie für Arbeit, Hobbys und Freundschaften. Dies bedeutete, dass ich einfach aufhörte, in unsere Beziehung zu investieren, und ihn derjenige sein ließ, der alles zusammenhält. Unsere Partnerschaft wurde so unausgewogen, dass ich genauso gut nicht existierte.



Ich wurde viel zu selbstgefällig.

Nachdem ich meine Probleme mit dem geringen Selbstwertgefühl überwunden hatte, war es für eine Weile erstaunlich. Ich fühlte mich wie eine Königin und das Zentrum seines Universums. Aber nachdem die Neuheit verschwunden war, fühlte es sich einfach normal an. Meine Freunde waren beeindruckt davon, wie er mich behandelte, aber ich hatte nichts weniger erwartet als das, was ich bekam, und am Ende Ich habe es einfach für selbstverständlich gehalten .

Ich hörte auf zu versuchen, mich zu revanchieren.

Ich wurde so selbstgefällig darüber, wie gut er mich behandelte, dass ich vergaß, in Form von Sachleistungen zu antworten. Am Anfang war ich mit Liebe und Zuneigung über ihn hinweg, aber schließlich ließ ich mich einfach von ihm verwöhnen, ohne mir die Mühe zu machen, den Gefallen zu erwidern.