Mein Ex ist vor mir verlobt und es stört mich noch mehr als unsere Trennung

Als meine Beziehung zu meinem Ex endete, war ich verärgert, wusste aber, dass es das Beste war. Es gab keine übrig gebliebenen Bitterkeiten oder Ressentiments - das kam erst vor kurzem, als ich es herausfand er war verlobt . Es ist mir egal, dass er heiratet, ich hasse es nur, dass er es vor mir tut.



Ich hätte nicht gedacht, dass ich so reagieren würde.

Wenn Sie sich von jemandem trennen, sagt Ihnen niemand, wie Sie mit der Unvermeidlichkeit von jemandem umgehen sollen eine neue Beziehung finden und dann verloben. Sicher, ich hatte erwartet, dass er irgendwann mit jemand anderem ausgehen würde, aber ich habe nicht einmal daran gedacht, dass er verlobt sein würde, und ich habe meine viszeral emotionale Reaktion darauf, es herauszufinden, sicherlich nie erwartet! Einige Frauen fühlen sich traurig oder verloren, wenn sie herausfinden, dass ihr Ex mit jemand anderem verlobt ist, aber alles, was ich fühlte, war Ressentiments. Ich war schockiert über mich selbst!

Ich glaube nicht, dass er seine verdient glücklich bis ans Lebensende Jetzt.

Mein Ex-Freund hat mich wie Mist behandelt. Als wir uns trennten, konzentrierte ich mich auf die Tatsache, dass ich jetzt die Gelegenheit hatte, auf mich selbst aufzupassen und mich hoffentlich in jemanden zu verlieben, der mich wirklich gut behandelte. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich mit einem wunderbaren Kerl auf dem besten Weg bin, aber ich glaube nicht, dass mein Ex das noch verdient hat. Nennen Sie mich kleinlich, wenn Sie wollen, aber ich möchte nicht in einer Welt leben, in der jemand jemanden wirklich schlecht behandeln kann, ihn verlässt, jemanden neu findet und glücklich leben kann, bevor die Person, die er verletzt, sein eigenes Licht findet .

Er hat sich in der Hälfte der Zeit verlobt, in der er bei mir war.

Wir waren ungefähr zweieinhalb Jahre zusammen. Er hat sich ungefähr ein Jahr nach unserer Trennung verlobt. Sicher, es ist durchaus möglich, jemanden zu finden, verlieben und erkennen Sie, dass Sie jemanden innerhalb von 12 Monaten heiraten möchten, aber als wir zusammen waren, betonte er immer die Tatsache, dass er lange mit jemandem zusammen sein wollte, bevor er diese Art von Verpflichtung einging. Er sagte mir, dass er wirklich sicherstellen wollte, dass er bereit war. Jetzt ist er gegangen und hat die Frage in einem Jahr gestellt? Ich fühle es nicht.



Ich habe ihn eigentlich nie als den Typ gesehen, der heiratet.

Er war ein Seriendater, der mehrere langfristige Beziehungen zu vier Frauen, einschließlich mir, hatte. Es ist ziemlich offensichtlich, dass ich nicht derjenige für ihn bin und es nie war, aber er zeigte so viel Überzeugung, wenn es um die Idee von Verlobung und Ehe ging, dass ich nie geglaubt hätte, mit irgendjemandem bereit zu sein. Es ist, als wäre er jetzt eine ganz andere Person.

Meine Freunde sind in meinem Fall darüber, aber ich möchte nicht darüber sprechen.

Meine Freunde meinen es gut und ich liebe sie so sehr und schätze ihre Hingabe und Sorge um meine Gefühle, aber es ist super nervig. Ich möchte nicht mit ihnen darüber sprechen, wie ich mich fühle, zumal ich jetzt in einer wunderbaren Beziehung bin. Wenn sie denken, dass ich so besorgt darüber bin, dass mein Ex heiratet, stört mich das mehr, wenn das Sinn macht.