Mein verheirateter Ex sprengt immer wieder mein Handy, aber ich kann mich nicht dazu bringen, ihn zu blockieren

Mein frisch verheirateter Ex-Freund sollte die Flitterwochen seiner jüngsten Ehe genießen. Stattdessen hat er beschlossen, dass seine Zeit besser damit verbracht wird, mich zu allen Stunden der Nacht per Text zu belästigen. Ich muss zugeben, ich war überrascht, dass sie überhaupt geheiratet haben - schließlich hat er sie mit mir betrogen, als sie außer Landes war, aber sie hat ihm schließlich vergeben. Sie verlobten sich bald darauf und wurden auf ihren Flitterwochen schwanger. Äußerlich ist ihre kleine Familie perfekt, aber meine Telefonhistorie erzählt eine andere Geschichte.



Ich habe ihn unzählige Male gebeten aufzuhören.

Ich bin jetzt seit einiger Zeit glücklich und mein verheirateter Ex ist sich dessen voll bewusst. Unabhängig davon habe ich meine Grenzen. Ich war vielleicht die andere Frau, als er und seine jetzige Frau zusammen waren, aber ich würde nie in Betracht ziehen, einen verheirateten Mann zweimal anzusehen. Nur wenige Monate nach seinem Hochzeitstag begannen die Texte zu ungeraden Stunden der Nacht einzudringen. Ich habe ihn wiederholt gebeten aufzuhören, aber die Texte sind nicht wirklich verdammt genug, um ihn für das Stück Mist zu entlarven, das er wirklich ist.

Ich fühle mich schuldig, obwohl ich nichts falsch mache.

Ich habe mir längst vergeben, dass ich das Gegenstück zu seiner Untreue bin, aber ich kann nicht anders, als mir zu wünschen, ich hätte mich überhaupt nicht mit ihm verbunden. In seinen Gedanken bin ich als die Art von Mädchen gefestigt, die nichts dagegen hat, die andere Frau zu sein, und ehrlich gesagt fühle ich mich ekelhaft. Ich hasse es, dass ich die Person bin, an die er denkt, wenn er mit seinen Kumpels drei Biere tief in einer Bar ist.

Er hat das schon einmal gemacht, aber ich dachte, die Ehe würde die Dinge ändern.

Mein Ex ließ mich eine Weile allein, nachdem er seiner damaligen Freundin das zugegeben hatte er war untreu gewesen . Alles änderte sich, als er erfuhr, dass ich in einer Beziehung mit jemandem war, der neu war. Plötzlich war ich wieder interessant und die heimlich frechen Texte fingen an. Nachdem er verlobt war, dachte ich, es würde aufhören, aber alle paar Monate würde ich mit einer anderen SMS aufwachen.



Ich mache mir Sorgen um die Stimmung, die ich ausstrahle.

Ich weiß, dass ich hier wahrscheinlich paranoid bin, aber ich muss mich fragen, warum er glaubt, ich möchte überhaupt Textnachrichten erhalten, wie die, die er um 2 Uhr morgens sendet. Selbst als wir uns herumschlichen, war unsere Beziehung überraschend normal und nicht besonders aufregend. Ich dachte wirklich, dass er es tun würde Lass seine Freundin für mich und als er es nicht tat, prallte ich ab. Ich bin seitdem viel erwachsen geworden und es ärgert mich, dass er mich immer noch wie die naive junge Frau behandelt, die ich einmal war.

Ich weiß nicht, ob ich seine Frau konfrontieren soll.

Ich bin sicher, seine Frau würde sich nicht sehr freuen zu wissen, dass ihr Ehemann und der Vater ihres Kindes der Frau, mit der er sie betrogen hat, eine SMS schreiben. Es gibt einen Teil von mir, der sich freuen würde, ihn unter den Bus zu werfen, aber ein größerer Teil von mir ist entsetzt über die Aussicht, ihre Ehe zu ruinieren.