Meine Beziehung ist höllisch langweilig und genau deshalb wird sie langfristig dauern

Paare in langfristigen Beziehungen versuchen ständig, Sie davon zu überzeugen, dass die Dinge immer noch aufregend sind. Sie werden ausrufen: 'Er überrascht mich jeden Tag!' oder 'Sie ist eine andere Person im Schlafzimmer' - und obwohl das süß ist, ist es BS. Hier ist das Geheimnis, das keiner von ihnen Ihnen verrät: In einer langfristigen Beziehung zu sein, ist langweilig. Aber das andere, noch größere Geheimnis? Das macht sie so großartig -Zumindest glaube ich das.



Mein Freund und ich wissen, was wir mögen.

Ich hatte schon immer einen Typ (wenn Sie braune Haare und Brillen haben, bleiben Sie weg, wenn Sie nicht geschändet werden möchten), aber jetzt, wo ich seit einigen Jahren in einer langfristigen Beziehung bin, Was ich mag, hat sich auf alles ausgeweitet, von der Auswahl des Restaurants bis hin zu Sexpositionen. Mein Freund und ich haben die Vorlieben und Abneigungen des anderen bis hin zu einer ziemlich schönen Kunst.

Wir haben jedes Wochenende fast das gleiche Date.

Ob wir es überhaupt noch als Date bezeichnen könnten, ist fraglich - die meiste Zeit verlassen wir nicht einmal das Haus und nicht sexy. ' Wir verbringen unsere ganze Zeit im Schlafzimmer Weg. Es ist eher wie ein 'hmm, es regnet - Netflix und raus?' Stimmung. Wenn wir ausgehen, ist es keine Frage, dass er für das Abendessen bezahlt - wir teilen alles 50/50 auf. Die Romanze ist offiziell tot.

Es gibt nur so viele Möglichkeiten, das Datum neu zu erfinden.

Wenn meine Freundinnen ein neues Match bei Tinder bekommen, quälen sie sich tagelang über die Auswahl des Restaurants und welche Aktivität besagt, dass sie zum Lachen bereit sind, während sie immer noch etwas Attraktiveres als Praktisches tragen lassen. In einer langfristigen Beziehung wird das ziemlich schnell ausgelöscht. Warum sollte ich in eines dieser pechschwarzen Restaurants gehen oder einen obskuren Sport finden, um ihn live zu sehen, wenn wir in der örtlichen Kneipe abhängen können, die wir beide lieben?



In meiner Beziehung gibt es keine Überraschungen.

Ich weiß mindestens eine Woche im Voraus, an welchen Tagen ich meinen Partner sehe, was wir tun, wenn wir uns sehen, und ob ich damit rechnen kann, dass ich gelegt werde oder nicht. Ich habe weder die Zeit noch die Energie, mich zu fragen, ob er mir zuerst eine SMS schreiben wird - wenn ich mit ihm sprechen möchte, rufe ich ihn an. Wenn ich ihn vermisse, sende ich ihm 10 Nachrichten hintereinander und sage es ihm.

Spontanität ist wirklich nicht die magische Zutat in einer Beziehung.

Aus irgendeinem Grund verbinden die Leute den „Funken“ mit ständiger Überraschung. Wir haben Angst davor, dass es langweilig wird, wenn wir eine Weile mit jemandem zusammen sind. Aber warum sind alle so besessen von Spontanität? Ich mag es zu wissen, dass er bereit und wartet, wenn mein Date um sieben Uhr vorbeikommt. Und wer will bis Donnerstagabend und weiß immer noch nicht, ob er damit rechnen kann, seinen Mann über das Wochenende zu sehen? Gib mir an jedem Tag der Woche langweilige alte Gewissheit.