Meine Beziehung ist so gut, weil ich meinen Freund nur über das Wochenende sehe

Ich war in Beziehungen, in denen ich verbrachte ziemlich rund um die Uhr mit dem Kerl und glauben Sie mir, sie waren ernsthaft problematisch. Deshalb sehen und sprechen mein Freund und ich nur am Wochenende miteinander und es ist das beste Arrangement aller Zeiten.



Wir machen das Beste aus unserer Zeit.

Wenn Sie nur eine begrenzte Zeit mit jemandem verbringen können, sind Sie viel gezielter in Bezug auf die Dinge, die Sie sagen und tun. Es ist diese Art von fokussierter Aufmerksamkeit, die es uns ermöglicht hat, bedeutungsvolle Gespräche zu führen und uns näher zu bringen als jemals zuvor. Mein Freund und ich telefonieren nicht stundenlang mit süßen Dingen. Wir speichern alles, was wir für das Wochenende sagen wollen, und ich kann Ihnen sagen, dass es viel mehr bedeutet.

Wir langweilen uns nicht.

Ich glaube nicht, dass mein Freund die Person ist, die mir alles geben sollte. Ich weiß, dass Menschen, die diesen Weg gehen, um zu wollen, dass ihr Lebensgefährte ihre vollständige Quelle der Freude und des Glücks ist, sich oft langweilen. Warum? Weil sie sich verschiedener reicher Erfahrungen berauben. Mein Freund und ich sehen uns am Wochenende und das ist gerade genug für uns. Noch mehr und wir würden versuchen, den Raum mit viel Nichts zu füllen. Durch meine Erfahrung, Langeweile ist einer der Hauptfaktoren für das Ende von Beziehungen . Ich möchte, dass jede Erfahrung mit meinem Freund reich und voller Spaß ist, also schneide ich einfach das langweilige Zeug aus.

Zeit mit anderen Menschen zu verbringen hilft uns zu wachsen.

So viele Menschen gehen Beziehungen ein und unterbrechen ihre anderen Freundschaften und Beziehungen zur Familie. Das ist eine ziemlich schlechte Idee, weil verschiedene Arten von Menschen uns unterschiedlich herausfordern. Die ganze Zeit, die ich mit anderen Menschen verbringe, die nicht mein Freund sind, bringt mir Dinge bei, die ich dann in meine Beziehung einbringen kann, um sie erfolgreich zu machen.



Wir kämpfen weniger.

Auch dies ist ein Ergebnis von einfach weniger Zeit miteinander verbringen . Wenn Sie ein Paar fragen, das zusammengezogen ist, hören Sie versehentlich, dass die Kämpfe zunehmen. Jetzt sagen die Leute, dass dies nur eine Frage der Anpassung ist, aber Tatsache ist, dass Konflikte zwangsläufig auftreten, wenn sich die Menschen immer im Raum des anderen befinden. Ich freue mich, berichten zu können, dass mein Freund und ich nie kämpfen. Es gibt einfach keinen Grund dazu und ich mag es so.

Wir priorisieren unsere Karrieren und Ziele.

Wenn Ihre Beziehung Ihre oberste Priorität ist, überschattet sie tendenziell alles andere. Mein Freund und ich sind uns einig, dass wir zwar für einander wichtig sind, aber nicht die einzige Priorität im Leben des anderen sind. Versteh mich nicht falsch. Die Zeit, die wir füreinander verbringen, ist praktisch heilig, aber wir erkennen an, dass verschiedene Dinge uns auch glücklich machen. Mein Freund versteht, dass er nach meiner Karriere an zweiter Stelle steht, und wir waren noch nie glücklicher.