Die neue Braut wurde am Tag nach der Hochzeit wegen „eifersüchtiger“ Schwiegermutter vom Ehemann entlassen

Eine neue Braut hat behauptet, ihr Ehemann habe sie nur einen Tag nach ihrer Hochzeit wegen ihrer „eifersüchtigen“ Schwiegermutter entlassen. Als Jillian zu TikTok ging, stellte sie fest, dass ihre Ehe weniger als 24 Stunden dauerte und dass die Mutter ihres neuen Mannes nicht damit umgehen konnte, dass ihr Sohn einer anderen Frau so viel Aufmerksamkeit schenkte. Die Schwester des Mannes bestreitet diese Behauptungen jedoch und bezeichnet die Ehe ihres Bruders als massiven Fehler.



@ jillian_diana

wahre Geschichte. #fyp #foryoupage #putyourfingerdown #Verletze meine Gefühle #SongOfTheSummer

♬ Originalton - Jillian

Jillian und ihr Mann hatten eine „schöne“ Strandhochzeit. Jillian erzählte die Geschichte ihrer Hochzeit im Video und enthüllte, dass das Paar an einem Strand in Mexiko Gelübde abgelegt hatte. Es schien, als würde alles ein totaler Traum werden ... aber dieser Traum wurde bald zu einem Albtraum.



Ihre Schwiegermutter veranstaltete offenbar eine „Intervention“ für ihren Sohn. Jillian bemerkte offenbar, dass ihr Sohn wirklich weiterziehen wollte, um sein Leben mit einer anderen Frau zu beginnen, und sagte, ihre Schwiegermutter habe plötzlich beschlossen, „eine Intervention“ für ihren Sohn durchzuführen, und forderte ihn auf, sich an ihrem Hochzeitstag zwischen Jillian und ihr zu entscheiden. Es scheint seltsam, dass sie gewartet hat, bis sie ihre Gelübde ausgetauscht haben, um dies zu tun ...

Jillian wurde ziemlich sofort abgeladen. Vermutlich hat der Ehemann seine Mutter gewählt? 'Er nahm seinen Ehering ab und ließ [mich] buchstäblich am Tag nach der Hochzeit fallen', behauptete Jillian. Sie fuhr fort, dass ihre Schwiegermutter eindeutig 'eifersüchtig' auf ihre Beziehung sei und nicht damit umgehen könne, dass ihr Sohn heiratet.



Sie war natürlich mit gebrochenem Herzen. Jillian sagte, sie sei nach der Hochzeit nach Hause geflogen, nur um festzustellen, dass ihr Heimatland Kanada wegen des Coronavirus gesperrt war. Sie konnte nicht nach Hause zurückkehren, um mit ihrem Ex in Quarantäne zu leben, weil es zu schmerzhaft war und seine Familie ihn anscheinend sowieso daran gehindert hatte, sie zu sehen.