Nette Mädchen beenden Single - Sie mögen es vielleicht nicht, aber es ist wahr

Ein gutes Mädchen in einer rauen Dating-Welt zu sein, kann ernsthaft schwierig sein. Selbst wenn Sie alles richtig machen und beweisen, dass Sie die Art von Mädchen sind, die ein Mann zu seiner Mutter nach Hause bringen möchte, haben Sie immer noch Pech in der Liebe. Sind die 'netten Mädchen' nur dazu verdammt, für immer Single zu werden? Hier sind einige Gründe, warum es der Liebe so schwer zu fallen scheint, die Mädchen da draußen zu finden, die wirklich aus Ehefrauenmaterial bestehen:



Sie vergessen, sich an die erste Stelle zu setzen.

Sie versuchen nicht, sich selbst zum Letzten zu machen, aber Mädchen, die einem Mann alles geben, vergessen oft, sich selbst zur Priorität zu machen. Das Ergebnis ist, dass sie sich überall hin laufen lassen. Es liegt in ihrer Natur, den Kerl, mit dem sie zusammen sind, zu verwöhnen, aber das führt oft dazu, dass sie ausgenutzt und dann entlassen werden, wenn der Kerl anfängt zu glauben, dass JEDES Mädchen ihn so behandeln könnte.

Sie ziehen die Falschen an.

Die Idee, dass Gegensätze sich anziehen, ist hier definitiv wahr. Ich hasse es, das überhaupt zu sagen, weil es so ein Stereotyp ist, aber es ist wahr: Gute Mädchen ziehen böse Jungs an. Aus irgendeinem Grund entscheiden sich die manipulativen, zwielichtigen Männer immer für die fürsorglichen, selbstlosen Frauen. Es ist ein Rezept für eine Katastrophe, und obwohl diese großartigen Damen wissen, dass sie es besser verdienen, führt ihre vertrauensvolle Natur dazu, dass sie sich in die Idioten verlieben.

Sie werden anhänglich.

Es ist nicht so, dass sie es versuchen. Sie neigen einfach dazu, ihr Herz und ihre Seele in die Menschen zu gießen, die ihnen wichtig sind, und wenn sie mit einem Mann zusammen sind, der seinen Platz wirklich braucht, kann dies falsch verlaufen. Diese Mädchen haben viel Liebe zu geben, und wenn sie jemanden finden, dem sie es geben können, kann es ein wenig überwältigend sein. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum so viele ihrer Beziehungen mit einem Gespräch darüber enden, wie sich die Dinge „zu schnell bewegten“ oder wie sie „nach verschiedenen Dingen suchten“.



Sie wirken als „Freund“ -Material.

Ich glaube nicht an die 'Freundeszone', aber ich glaube, dass manche Leute eher wie BFF-Material als wie Freund- oder Freundinnenmaterial wirken. Einige Mädchen sind einfach so nett zu allen, dass die Leute, an denen sie wirklich interessiert sind, nicht einmal merken, dass sie flirten. Wenn ein wirklich nettes Mädchen anfängt, sich in einen Kerl zu verlieben und sich an ihm zu bewegen, könnte er denken: 'Ich mag sie wirklich, aber sie ist immer so süß mit JEDEM. Ich wäre dumm zu denken, dass sie so auf mich steht. ' Infolgedessen macht er keine Schritte und sie wird sich fragen, was sie falsch gemacht hat.

Sie investieren zu viel in die Menschen, mit denen sie sich verabreden.

Wenn Sie mit einer wirklich netten Frau ausgehen, macht sie Sie zu ihrer ganzen Welt. Sie ist die Art von Person, die es liebt, die Menschen zu verwöhnen, die ihr wichtig sind. Wenn sie also anfängt, jemanden zu treffen, geht sie All-In. Dabei läuft sie jedoch Gefahr, sich selbst zu verlieren. Frauen wie diese engagieren sich so sehr für ihre Partner, dass sie oft nicht die Anzeichen dafür erkennen, dass eine Beziehung scheitert oder dass der Mann in der Gleichung nicht so begeistert ist wie sie.