Krankenschwester vom Krankenhaus diszipliniert, nachdem sie fotografiert wurde und nur „Dessous“ unter transparentem PSA-Kleid trug

Berichten zufolge wurde eine Krankenschwester vom Krankenhaus, in dem sie arbeitet, diszipliniert, nachdem sie fotografiert worden war und nur „Dessous“ unter ihrem transparenten PSA-Kleid trug. Die Krankenschwester, die im Tula Regional Clinical Hospital, ungefähr 100 Meilen von Moskau entfernt, arbeitete, soll ihren Arbeitgebern gesagt haben, dass sie unter dem Kleid „zu heiß“ sei und keine Ahnung habe, dass es so transparent sei.



Tulskie Novosti

Sie behauptete, die Patienten hätten 'keine Beschwerden'. Während es eindeutig unangemessen ist, nur beruflich einen BH und Unterwäsche zu tragen, soll die namenlose 20-jährige Krankenschwester ihren Arbeitgebern mitgeteilt haben, dass sie von Patienten, die sie gesehen haben, „keine Beschwerden“ erhalten habe. Hmm, ich frage mich warum?

Technisch gesehen war es keine Dessous. Während die Krankenhauschefs die Frau ursprünglich beschuldigten, unter der PSA „Dessous“ zu tragen, überarbeiteten sie später ihre Haltung, um zu sagen, dass es sich tatsächlich um einen Badeanzug handelte. So oder so, die lokale Zeitung, Tula News , gratulierte der Krankenschwester tatsächlich, dass sie den Humor in einer sehr stressigen und ernsten Situation gesehen hatte. 'Zumindest hat jemand einen Sinn für Humor in dieser düsteren, düsteren Realität', schrieben sie.



Das Krankenhaus disziplinierte sie immer noch. Es ist unklar, was ihre genaue Bestrafung war, aber die Krankenschwester wurde Berichten zufolge von Krankenhausverwaltern wegen 'Nichteinhaltung der Anforderungen für medizinische Kleidung' diszipliniert. Das regionale Gesundheitsministerium gab weiter bekannt, dass 'eine Disziplinarstrafe gegen die Krankenschwester der Abteilung für Infektionskrankheiten verhängt wurde, die gegen (einheitliche) Anforderungen verstieß'.

Hoffentlich fing sie wieder an, Kleidung zu tragen. Ich habe sicherlich Verständnis dafür, unter so schwierigen Bedingungen zu arbeiten und wie heiß es unter diesen PSA-Kleidern, Masken usw. sein muss, aber es ist wichtig, dass Krankenschwestern und Ärzte voll bekleidet zur Arbeit kommen.