Meinung: Wenn Jungs nach einer Trennung sagen 'Lass uns Freunde sein', meinen sie es nie wirklich

Ich hatte so viele Exes, die darauf hinwiesen, dass wir versuchen, Freunde zu sein, nachdem wir unsere romantische Beziehung beendet haben, auch wenn sie zu schlechten Bedingungen beendet wurde. Glaubst du, wir bleiben jemals Freunde? Versuchen sie es jemals? Natürlich nicht! Meiner Meinung nach wollen Jungs nie wirklich dein Freund sein, nachdem du dich getrennt hast. Hier ist der Grund:



Sie sagen es, um ihre Schuld zu lindern, nicht deinen Schmerz.

Ich wurde einmal betrogen. Mein Ex sagte mir, dass er das Leben ohne mich nicht sehen könnte, was mich nur noch wütender machte. Wenn das wahr ist, warum hat er unsere Beziehung für Sex mit jemand anderem ruiniert? Ehrlich gesagt denke ich, dass er nur hören wollte, wie ich zustimme, Freunde zu sein. Ob er es ernst meinte oder nicht, spielt keine Rolle. Rückblickend denke ich, dass er sagte, wir sollten versuchen, Freunde zu sein, weil er sich dadurch weniger schuldig fühlte. Nein danke.

Sie wollen nicht, dass du weitermachst.

Es fällt mir schwer zu glauben, dass Jungs sich wirklich gut fühlen, wenn sie sehen, wie ihre Exen weiterziehen. Sie wollen sicher nicht wissen, dass Sie einen neuen Freund oder eine neue Verbindung haben oder dass Sie ohne sie glücklich sind. Ein echter Freund unterstützt die Meilensteine, Erfolge und Beziehungen seiner Freunde. Ich glaube einfach nicht, dass es da draußen Leute gibt, die sich die Lust machen, die Instagram-Bilder ihrer Exen mit neuen Typen zu mögen und zu kommentieren.

Sie möchten nicht darüber sprechen, wie Sie weitergezogen sind.

Ebenso möchten sie sicherlich nicht darüber sprechen, wie Sie weitergegangen sind. Freunde feiern und unterstützen Sie nicht nur, sondern hören Ihnen auch zu, wie Sie über die Ereignisse in Ihrem Leben sprechen. Ihre Beziehung zu jemandem ist normalerweise ein großes Ereignis und ein großes Diskussionsthema. Ich kenne keine Exen, die mir bereitwillig zuhören wollten, wie es immer wieder um meinen neuen Freund und unsere gemeinsamen Pläne geht.



Sie sind nur neugierige AF.

Hören Sie, Jungs sind genauso neugierig wie wir. Er will nicht dein Freund sein, er will nur nach dir sehen. Wenn Sie sich von ihm getrennt haben, möchte er vielleicht Ihr Freund sein, damit er sehen kann, ob er Platz hat, um sich seinen Weg zurück in Ihr Leben zu bahnen. Wenn er dich fallen lässt, ist er einfach egoistisch. Wenn er ein guter Kerl wäre, würde er dich einfach dein Leben leben lassen und weitermachen.

Sie können nicht damit umgehen, dass sie an etwas gescheitert sind.

Vor allem, wenn Sie mehrere Jahre in einer Beziehung waren. Die Wahrheit ist, keiner von uns fühlt sich jemals gut, nachdem wir eine Beziehung beendet haben. Sie verbringen nicht nur eine Menge Zeit mit jemandem, sondern sprechen überhaupt nicht mit ihm. Es ist total schwer, aber das ist manchmal das Leben. Liebe ist ein großes Risiko und Sie könnten scheitern. Ich weiß nichts über dich, aber einige meiner Exen konnten nicht damit umgehen, dass unsere Beziehung gescheitert ist. Es scheint mir, dass sie mit dem Vorschlag, dass wir versuchen, Freunde zu sein, nur versucht haben, den Fehler weniger real zu machen.