Reporter von Projektil-Erbrochenem live auf Sendung während der Party am 4. Juli getroffen

Ein Nachrichtenreporter war in Projektil-Erbrochenem getränkt, als er über eine Party am 4. Juli live auf Sendung berichtete. Wendy Burch von KTLA berichtete über eine jährliche Tradition in der South Bay von Los Angeles, die als Hermosa Beach Iron Man Die Teilnehmer müssen eine Meile laufen, eine Meile im Meer paddeln und dann einen vollen Sechserpack Bier tuckern. Wie Sie sich vorstellen können, verursacht dies einige Probleme…



Um fair zu sein, Wendy Burch ist ein unglaublich guter Sport. Während viele Leute völlig angewidert wären und ihre Coolness verlieren würden, wenn sie mit etwas Bier-Erbrochenem von Meathead besprüht würden, nimmt Burch es in Kauf und lacht es irgendwie aus wie ein vollendeter Profi. Sicher, sie schreit ein wenig vor Schock, aber ich denke, sie geht unglaublich gut damit um. Viel besser als ich, das ist sicher!

Zum Glück war sie nicht vollständig damit beschäftigt. Während es keine Menge Erbrochenes gibt, die eine gute Menge Erbrochenes ist, geht der größte Teil des Spuckens über den hemdlosen Gentleman mit dem Lenkerschnurrbart, den Burch interviewt. Er scheint auch völlig unbeeindruckt von dem Spritzen zu sein, von dem einige irgendwie von ihm auf sie sprühen.



Die Anker im Studio sind besonders lustig. Es ist klar, dass sie versuchen (und irgendwie scheitern), ein ernstes Gesicht zu behalten, aber vor allem bin ich mir ziemlich sicher, dass beide nur froh sind, dass sie genau in diesem Moment nicht in Wendy Burchs Schuhen waren. Es ist fast wie etwas, das Sie in einem erwarten würden Samstag Nacht Live Skizze oder so!

Nachdem der Vorfall viral geworden war, schrieb Wendy Burch einen Blog-Beitrag über die Erfahrung. „Weißt du… ich hatte einmal einen Albtraum darüber, live zu berichten, mitten in einer Mosh-Grube. mit Hunderten von verschwitzten Männern, die sich um mich herum übergeben. Allen aufstrebenden Journalisten da draußen möchte ich Ihnen sagen, dass Träume wirklich wahr werden… besonders im Zeitalter viraler Videos “, sagte sie schrieb . Ha! Du bist der Beste, Wendy!