Rimming: Was Sie wissen müssen, bevor Sie dort hinuntergehen

Rimming, das Lecken des Anus Ihres Partners, ist zu einem beliebten Sex-Akt geworden. Obwohl es keine verlässlichen Statistiken darüber gibt, wie viele Leute es tun (im Gegensatz zu Hintern Sex ) ist klar, dass die Grenzen der Hintertür stark überschritten werden. Rimming wurde als neuer Cunnilingus bezeichnet. Wenn Sie es jedoch noch nie ausprobiert haben, haben Sie möglicherweise einige Bedenken. Wird es zum Beispiel chaotisch und ekelhaft sein? Hier sind einige Dinge, die Sie wissen sollten, damit Sie sich auf einen * Alingus vorbereiten können - wenn die Idee selbst Sie nicht vollständig ausschaltet.



Es muss nicht eklig sein.

Wenn Sie sich Sorgen machen, dem Hintern Ihres Partners ganz nah zu kommen, duschen Sie vorher. Solange Sie beide sauber sind, muss das Rimming nicht unordentlich oder unhygienisch sein.

Du brauchst noch Schutz.

Denken Sie nicht, dass Sie nur deshalb sicher sind, wenn Sie nur den Po-Bereich lecken und nichts anderes tun. Sie können immer noch sexuell übertragbare Krankheiten und HIV bekommen, und Rimming kann Sie mit Parasiten wie E. coli in Kontakt bringen. Sie müssen also unbedingt einen Kofferdam tragen. Der Bonus ist, dass Sie sich bei einem Kofferdam wohler fühlen können, wenn Sie Angst haben, dass Ihre Zunge Kontakt mit dem Anus einer Person hat.

Machen Sie es zum letzten Mal in Ihrer Sex-Sitzung.

Wenn Sie Rimming oder Anilingus ausprobieren möchten, sollten Sie dies zuletzt tun, nachdem Sie sich auf andere sexuelle Handlungen eingelassen haben. Dies ist aus zwei Gründen gut. Erstens kann es Ihnen helfen, sich erregt und entspannt zu fühlen, indem Sie andere sexuelle Stimulationen durchführen, bevor Sie zur Hintertür gehen. Es ist aber auch sicherer. Wenn Ihr Partner Ihren Anus leckt und dann in Ihre Vagina zurückkehrt, kann dies Bakterien übertragen und Infektionen wie Harnwegsinfekte verursachen.



Sie müssen zuerst darüber sprechen.

Obwohl Sie vielleicht gerne versuchen möchten, in der Hitze des Augenblicks zu rimmen, z. B. wenn Sie Ihrem Partner Oralsex geben und sich spontan dazu entschließen, nach hinten zu gehen, ist es wirklich besser, Ihren Partner zu fragen, ob er vorher cool damit ist du versuchst alles. Es könnte nicht in Ordnung sein, dass sie überrascht werden.

Es kann sich gut anfühlen, aber nehmen Sie sich Zeit.

Es gibt viele Nervenenden um den Anus, die zu sexuellem Vergnügen führen können - vielleicht erklärt dies, warum Rimming populär geworden ist. Aber es ist gut, langsam zu fahren, wenn Sie es zum ersten Mal versuchen, egal ob Sie es geben oder empfangen. Wie bei anderen Geschlechtern ist die Kommunikation während der Handlung ein Muss, damit Sie und Ihr Partner beide Freude daran haben. Sie sollten sich auch Zeit nehmen, um herauszufinden, ob die Stimulation in diesem Bereich für Sie funktioniert oder nicht. Möglicherweise nicht und das ist in Ordnung.