Oberster Polizist nach Streit mit Kollegen wegen „Wer hat schönere Brüste?“ Suspendiert

Eine hochrangige Polizistin wurde von ihrem Job suspendiert und trat schließlich aus der Greater Manchester Police Force aus, nachdem sie des groben Fehlverhaltens für schuldig befunden worden war. Rebekah Sutcliffe, 49, war im November 2016 stellvertretende Polizeichefin, als sich herausstellte, dass sie sich während eines Galadinners im Hilton Hotel in Manchester während eines Streits, bei dem sich die beiden offenbar gestritten hatten, „schockierend, grausam und verletzend“ gegenüber Supt Sarah Jackson verhalten hatte darüber, wer schönere Brüste hatte.



Sutcliffe entblößte öffentlich ihre Brüste. Während des Streits darüber, wer die bessere Brust hatte, soll Sutcliffe ihre nackten Brüste freigelegt haben, um den Punkt nach Hause zu fahren. Unnötig zu erwähnen, dass dies in jeder Umgebung unangemessen ist, aber die Tatsache, dass dies bei einem Abendessen für ältere Frauen in der Polizeiarbeit geschah, hat wirklich den Ausschlag gegeben. Sie waren zu der Zeit betrunken, aber das ist keine Entschuldigung.

Die beiden Frauen waren total verlegen. Angesichts der Tatsache, dass dieses Argument / dieser Vorfall in der Öffentlichkeit stattfand, wurde es von allen gesehen, und insbesondere Sutcliffe beschämte die Polizei von Greater Manchester als offiziellen Vertreter der Organisation. Unnötig zu erwähnen, dass sie sofort suspendiert wurde. „Ein leitender Angestellter wurde wegen Vorwürfen unangemessenen Verhaltens suspendiert. Eine Untersuchung ist im Gange und es wäre unangemessen, weitere Kommentare abzugeben “, sagte GMP Oldham Chronik damals.

Dies war nicht das erste Mal, dass Sutcliffe in Schwierigkeiten war. Sie hatte zuvor versucht, eine Labour-Konferenz in einem Hotel zum Absturz zu bringen, und ihre Beziehung zu einem Kollegen während eines Disziplinarausschusses, an dem sie teilnahm, nicht offengelegt. Die jüngsten Anschuldigungen, zu denen Mobbing gehört, scheinen der letzte Strohhalm gewesen zu sein.



Nachdem sie für schuldig befunden wurde, trat sie von GMP zurück. Während das Tribunal dazu führte, dass Sutcliffe eine letzte schriftliche Verwarnung für ihr Verhalten bei der Truppe erhielt, trat sie kurz darauf zurück und bekam eine Stelle beim Stadtrat von Oldham, mit dem sie während ihrer Zeit als Offizier zusammengearbeitet hatte. GMP sagte, dass Sutcliffe zum Zeitpunkt ihrer Anhörung in Disziplinarangelegenheiten „mit dem Oldham Council zusammengearbeitet hat… um die Einführung integrierter Arbeit im öffentlichen Sektor zu überwachen und das Lernen in größerem Umfang zu teilen. Rebekah verfügt über umfassende Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf die Reform des öffentlichen Sektors. Das Projekt dauert zunächst sechs Monate. “ Dann macht es Sinn, dass sie Vollzeit umgestellt hat. Wir hoffen, dass sie in diesem Beitrag ihre Brüste fernhalten kann!

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...