Sollten Sie einen Betrüger zurücknehmen? 10 Fragen, die Sie sich stellen sollten

Es gibt nichts Schlimmeres als einen betrügerischen Partner. Basierend auf einem Zug kann eine ganze Beziehung zusammenbrechen. Manchmal ist die Beziehung über die Sekunde Sie finden heraus, dass er untreu war . In anderen Fällen möchten Sie ihm vielleicht noch einen Schuss geben. So finden Sie heraus, welche Entscheidung für Sie richtig ist.



Hat er es dir sofort gesagt?

Wenn er es Ihnen sofort gesagt hat, bedeutet dies, dass er sich für seine Handlungen schämt. Er weiß, dass er dich jeden Tag anlügen wird, wenn er dir nicht die Wahrheit sagt. Nachdem er untreu war, konnte er zumindest ehrlich sein. Wenn seine Absichten schlimmer wären, wäre er stolz darauf, dass Sie es nicht herausgefunden haben - und er wird Sie in Zukunft eher betrügen.

War die Situation vorsätzlich?

Betrug ist Betrug, daran besteht kein Zweifel. Sie können sich jedoch anders fühlen, wenn Ihr Mann gerade dabei ist der falsche Ort und die falsche Einstellung zur falschen Zeit. Wenn er die andere Frau aufgesucht, geflirtet und die Dinge in den letzten Monaten selbst eingerichtet hat, bedeutet dies, dass er lange Zeit hatte, um zu erkennen, dass er einen zwielichtigen Anruf tätigte. Denken Sie daran, dem Mann zu vergeben, der sagt, dass er es nicht noch einmal tun wird und es tatsächlich so meint.

Wussten seine Freunde?

Der Freund eines Mannes sollte in allen Situationen den Rücken haben, außer in dieser. Wenn Sie jemanden betrügen, setzen Sie Ihren Partner weit mehr als nur verletzten Gefühlen aus - es gibt auch solche Geschlechtskrankheiten und Schwangerschaftsängste sich Sorgen machen um. Wenn er es seinen Freunden erzählt hat und sie mit seinen Handlungen in Ordnung zu sein scheinen, ist es wahrscheinlicher, dass er dich wieder verletzt. Aber wenn sein bester Freund Sie anruft, um Sie darauf aufmerksam zu machen, können Sie feststellen, dass er zumindest mit Leuten zusammen ist, die Sie respektieren und wissen, dass seine Situation falsch war.



Hat er es dir vorgeworfen?

Ein schlechter Freund wird Ihnen sagen, dass er über etwas betrogen hat, das Sie getan haben. Fallen Sie nicht darauf herein und nehmen Sie einen solchen Kerl nicht zurück. Er ist erwachsen und seine schlechten Entscheidungen liegen ganz bei ihm. Wenn er mit dir unzufrieden wäre, hätte er sich von dir getrennt, bevor er mit jemand anderem geschlafen hätte.

War es nur einmal?

Wiederum ist Betrug Betrug und es ist völlig in Ordnung, mit jemandem Schluss zu machen, wenn es nur einmal passiert ist. Einmal ist für die meisten Menschen genug. Aber wenn Sie herausfinden würden, dass er Sie dreimal mit drei verschiedenen Mädchen betrogen hat, würden Sie wetten, dass es nicht wieder vorkommt? Wahrscheinlich nicht. Jede Situation ist anders, aber der Typ, der einen betrunkenen Fehler gemacht hat, den er sich vorgestellt hat, ist etwas verdienter als der Typ, der mehrmals herumgeschlafen hat.