Single ist die neue Verheiratete: Warum alleinstehende Frauen die Welt regieren

Laut Statistiken aus dem Jahr 2009, alleinstehende Frauen waren zahlreicher als verheiratete Frauen Zum ersten Mal in der Geschichte der USA liegt der Anteil der verheirateten Frauen nun unter 50 Prozent. Mit anderen Worten, Frauen heiraten immer weniger , was bedeutet, dass alleinstehende Frauen die Welt regieren. Und es ist verdammt Zeit.



Alleinstehende Frauen wollen, dass das geschlechtsspezifische Lohngefälle ein für alle Mal geschlossen wird.

Da sie finanziell nicht von einem Mann abhängig sind, stehen alleinstehende Frauen im Vordergrund, wenn es darum geht, zu fordern, dass Frauen genauso viel bezahlt werden wie Männer. Das soll nicht heißen, dass verheiratete Frauen nicht so besorgt sind, aber wie Rebecca Traister in ihrem Stück schrieb, Die alleinstehende Amerikanerin 'Praktische Aspekte des von der Ehe unabhängigen weiblichen Lebens führen zu Forderungen.' Ja, wir stellen einige Anforderungen.

Alleinstehende Frauen fordern die Gleichstellung der Geschlechter.

Entsprechend der Liste der Forderungen, für die alleinstehende Frauen für die Gleichstellung der Geschlechter kämpfen, sind alleinstehende Frauen, die genauso hart arbeiten wie ihre männlichen Kollegen in derselben Position, nicht bereit, bei ihrem Streben nach Gleichstellung in den Hintergrund zu treten. Sie kämpfen mit Zähnen und Nägeln bis zur Glasdecke. Einige von ihnen brechen es sogar weit auf.

Alleinstehende Frauen kämpfen um bezahlten Familienurlaub.

Da Frauen keine Ehe oder keinen Mann mehr brauchen, um ein Kind zu bekommen, ist bezahlter Familienurlaub für sie äußerst wichtig, insbesondere da sie die einzigen sind, die den Teig nach Hause bringen. Obwohl alle Frauen bezahlten Familienurlaub verdienen, brauchen alleinstehende Frauen, die keinen Partner haben, der ihnen hilft, diesen noch mehr.



Alleinstehende Frauen haben ihre Taten zusammen.

Nach Jahrhunderten, in denen Frauen diktiert wurden, dass ihr Wert davon abhängt, die Frau eines Mannes zu sein, widersetzen sich Frauen nun dieser früheren sozialen Norm. Auf diese Weise erobern sie so viel Solo und haben gleichzeitig ihre Acts zusammen. Um zu regieren, muss man das komplette Paket für sich sein, was alleinstehende Frauen sind.

Alleinstehende Frauen entscheiden über Politik.

Obwohl die letzten Präsidentschaftswahlen aufgrund des Wahlkollegiums eine Enttäuschung waren, machten alleinstehende Frauen 2010 23 Prozent der Wähler aus. Das ist fast ein Viertel der stimmberechtigten Bevölkerung! Es ist sowohl atemberaubend als auch fantastisch. Darüber hinaus stimmten 67 Prozent der alleinstehenden Frauen und nur 31 Prozent der verheirateten Frauen in diesem Jahr für Obama. Wegbringen? Alleinstehende Frauen sind offenbar eher linksgerichtet, und ehrlich gesagt haben die Linken einen höheren Prozentsatz an Revolutionären, die Dinge erledigen.