Manchmal fühlt sich Dating wie ein Spiel an, das ich einfach nicht gewinnen kann

Ich hasse das Dating-Spiel, aber du kannst nicht gewinnen, wenn du nicht spielst, oder? Nun, ich bin definitiv da draußen und versuche es, aber manchmal habe ich das Gefühl, ich verliere nur. Hier ist der Grund:



Jeder spielt nach seinen eigenen Regeln.

Es scheint, als gäbe es in diesem Spiel keine festgelegten Regeln - es ist wie im Wilden Westen da draußen. Nichts ist schwarz und weiß; Alles ist ein blauer Grauton, wo alles hingeht und es ist so frustrierend. Wenn das Endziel ist, dass wir alle Liebe finden wollen, wäre es nicht besser, auf derselben Seite zu sein und zusammenzuarbeiten, um dorthin zu gelangen? Ich bin es leid, mein Bestes für die Liebe zu geben, nur um von Leuten verarscht zu werden, die glauben, dass sie mit Bullsh * t-Verhalten davonkommen können.

Es wird viel zu viel geschummelt.

Wenn Sie sich mit einem Spieler zusammenschließen, werden Sie mit einem anderen nicht gemütlich - das ist ein grundlegendes Zelt des Spiels, oder? Wenn es mir gelingt, jemanden zu finden, mit dem ich in Verbindung stehe, schätze ich mich immer glücklich und würde niemals etwas tun, um dies absichtlich durcheinander zu bringen oder einen Mann für selbstverständlich zu halten. Leider bieten mir die Jungs nie wirklich das Gleiche als Gegenleistung an. Ich wurde öfter betrogen, als ich zählen kann, und am Ende ist mir das Herz gebrochen. WTF?

So viele Leute spielen einfach nicht fair.

Ich weiß, dass das Leben nicht fair ist, aber das bedeutet nicht, dass wir es uns alle gegenseitig schwerer machen sollten. Ich hatte Leute, die versuchten, mich davon zu überzeugen, dass sie sich in mich verliebten, obwohl sie in Wirklichkeit nur hofften, dass es mich ins Bett bringen würde. Vielleicht wollten sie eine Weile Spaß haben, anstatt sich niederzulassen, aber das Mindeste, was sie tun können, ist, ehrlich zu sein. Alles andere ist einfach nicht fair.



Die Einsätze sind verdammt hoch.

Entweder findest du wahre Liebe oder du zerschmetterst dein Herz in eine Million Teile - und viel Glück beim Zusammensetzen. Ich möchte immer glücklich sein, aber bin ich bereit, mein Herz aufs Spiel zu setzen? Manchmal (besonders nach jedem Herzschmerz) weiß ich es einfach nicht. Es ist ein riskantes Spiel, aber die Alternative ist ein Leben für immer allein, also spiele ich einfach weiter. Ich bin wirklich verdammt, wenn ich es tue und verdammt, wenn ich es nicht tue. Liebe scheint einfach zu sein. Warum kämpfe ich so hart, um sie zu bekommen - und warum verliere ich so viel, wenn sie weg ist?

Es macht Freunde zu brutalen Konkurrenten.

Ich werde meinen Freunden niemals einen Mann vorlegen, aber wie vielen Frauen geht es wirklich genauso? Anstatt uns gegen die Idioten der männlichen Bevölkerung zu verbünden, greifen wir uns gegenseitig mit den Bezeichnungen „leicht“ und „Huren“ an. Wir streiten uns um Jungs und opfern Freundschaften im Namen einer Liebe, die nicht immer funktioniert. Irgendwie haben wir uns alle gegeneinander gewandt, wenn wir uns zusammenschließen sollten. Ich dachte, Liebe zu finden sollte Spaß machen, aber das fühlt sich wie Krieg an.