Manchmal mache ich mir Sorgen, dass ich meine 'hübschen Jahre' als Single vergeude

Ich bin jetzt seit ungefähr drei Jahren Single und obwohl ich mit mir und meinem Leben glücklich bin, fühle ich mich manchmal aufgrund meiner mangelnden Beziehung wirklich unsicher. Ich arbeite ständig daran, mich zu verbessern. Ich stehe früh auf, trainiere jeden Tag, lese viel und mache mich selbstständig. Trotzdem mache ich mir Sorgen, dass ich meine 'hübschen Jahre' als Single verschwenden werde.



Wenn ich das Leben richtig mache, werden alle meine Jahre „hübsch“ sein.

Erstens ist die Vorstellung, dass Frauen nur ein paar gute Jahre haben, geradezu lächerlich, und das weiß ich tief im Inneren. Ich kann mich in jedem Alter gut fühlen, gut aussehen und ein erstaunliches Leben führen. Es ist falsch, mit der Idee zu leben, dass meine 20er und frühen 30er Jahre die besten Jahre sind. Ja, mein Hintern ist jetzt wahrscheinlich am engsten, aber wenn ich daran arbeite, jeden Tag besser zu werden, sind alle meine Jahre gut.

Single zu sein ist der beste Weg, mich selbst kennenzulernen.

Meine jüngeren Jahre sind eigentlich die beste Zeit, um Single zu sein. Wie würde ich herausfinden, wer ich wirklich bin, wenn ich immer mit einem Partner zusammen bin? Es ist leicht, im Schatten eines anderen zu verschwinden. Ich habe Angst, mich zu ändern, nur damit ein Freund mich mag. Ich muss mir jetzt die Zeit nehmen, mich selbst vollständig zu kennen, damit ich später der bestmögliche Partner sein kann. Single zu sein ist die klare Lösung - daran muss ich mich nur öfter erinnern.

Ich weiß, dass ich nicht alleine enden werde.

Manchmal vergesse ich, dass Single zu sein nicht bedeutet, dass ich für immer Single sein werde. Wenn ich ungefähr 80 Jahre alt bin, bedeutet es in meinen 20ern, dass ich buchstäblich 60 Jahre Zeit habe, mich zu verlieben und mein Glück für immer zu finden. Es ist unvermeidlich, dass ich irgendwann jemanden finde, mit dem ich mich wohlfühlen kann. Tatsächlich wette ich, dass es unmöglich wäre, selbst wenn ich mein ganzes Leben lang versuchen würde, Single zu bleiben.



Ich lehne es ab, mich von meiner Beziehung (oder deren Fehlen) definieren zu lassen.

Egal wie sehr ich einen Kerl liebe, Ich werde mich immer mehr lieben . Die Beziehung, die ich zu mir selbst aufbaue, ist die längste und wichtigste, die ich jemals aufbauen werde. Wenn ich mich gut darum kümmere, kann ich auch gesunde Beziehungen zu anderen aufbauen. Wenn ich mich selbst nicht lieben kann, wie soll ich dann erwarten, dass andere mich lieben? Anstatt mir Sorgen zu machen, dass ich meine 'hübschen Jahre' als Single vergeude, sollte ich mir Sorgen machen, dass eine Beziehung bestimmt, ob ich etwas wert bin.

Das Rolling Solo hat es mir tatsächlich ermöglicht, das Beste aus meinen „schönen Jahren“ herauszuholen.

Ich freue mich sagen zu können, dass meine 'schönen Jahre' für Reisen aufgewendet werden. Ich bin seit acht Jahren auf Reisen und habe auf zwei Kontinenten gelebt. Ich war von Boston über Bali nach Barcelona, ​​ohne über Fernbeziehungen weinen zu müssen. Reisen ist eine unschätzbare Investition, die ich in mich selbst getätigt habe, und ich hätte es nicht annähernd so sehr genossen, wenn ich nicht Single gewesen wäre.