Tut mir leid, meine Damen, aber Jungs hassen Löffel - hier ist der Grund

Einige Leute kuscheln gern und es klingt theoretisch für uns alle großartig. Wir wissen, dass Sie gerne löffeln, aber nehmen Sie es von einem Kerl - es ist aus den folgenden Gründen so ziemlich unser schlimmster Albtraum.



Wir sind in einer sehr schwierigen Lage.

Es ist cool, wenn Sie der kleine Löffel sind - Sie können einfach da liegen und es sich bequem machen, und der große Löffel hat die Aufgabe, eine gute Position zu finden, die auf Ihrer basiert. Der Oberarm, den man nur über unseren Lebensgefährten legt, ist in Ordnung - keine Probleme -, aber der Unterarm ist eine ganz andere Geschichte. Knallen wir es darunter? Legen wir uns darauf? Beide Methoden führen in kürzester Zeit zu einem taub gewordenen Arm. Du hasst es, wenn wir uns bewegen, um es uns bequem zu machen, also versuchen wir es in die Luft zu klemmen. Wir verformen unsere Körper in eine seltsame Form, die jemandem ähnelt, der auf halbem Weg durch den Versuch des YMCA vom Blitz getroffen wird. Es sieht seltsam aus und fühlt sich nicht gut an.

Es ist so heiß.

Ich habe festgestellt, dass es eine fast universelle Wahrheit ist, dass die durchschnittliche Körpertemperatur der Frau heiß genug ist, um Blei zu schmelzen. Einige Männer, ich eingeschlossen, mögen das Gefühl eines kühlen, frisch gemachten Bettes. Wir möchten nicht schlafen gehen und fühlen uns wie in einer Verbrennungsanlage. Wenn wir nach etwa 60 Sekunden schlau versuchen, wegzurollen, verstehen Sie bitte, dass wir nicht mit Verbrennungen dritten Grades aufwachen möchten.

Wir werden beide verschwitzt und eklig.

Snoop Dogg möchte Sie vielleicht zum Schwitzen bringen, aber die Realität ist, dass es nicht gut aussieht, wenn Sie es nicht anziehen. Das Letzte, was Sie tun möchten, ist, sich von Ihrem Partner zurückzuziehen und festzustellen, dass Sie einen nassen Fleck erstellt haben. Sicher, es ist schön, Dinge zusammen zu machen, aber das Bett soll entspannend sein. Verschwitzt aufzuwachen ist das Gegenteil.



Dein Haar geht uns ins Gesicht und es ist nervig.

Okay, ich mache hier ein bisschen Stereotypen. Mir ist klar, dass nicht jede Frau auf dem Planeten lange Haare hat, aber einige von Ihnen. Stellen Sie sich vor, Sie versuchen, sich selbst mit einem Chihuahua zu füttern, und wenn er stecken bleibt, versuchen Sie, ihn mit einem Glas Sand abzuspülen. So ist Löffeln buchstäblich manchmal.

Manchmal bekommen wir einen unangenehmen Boner.

Wenn wir die Frauen haben, in die wir verliebt sind, wird das Berühren unseres Mülls mit einem Teil ihres Körpers, egal wie wenig sexuelle Absicht gemeint war, dazu führen, dass wir zumindest halbwegs hart werden. Es ist wirklich nicht unsere Schuld - es ist Biologie. Das Schlimmste ist, dass wir nicht möchten, dass Sie davon erfahren. (Eigentlich manchmal!) Manchmal wollen wir wirklich nur süß sein, also versuchen wir, unseren Hintern nach hinten zu krümmen, als würden wir versuchen, einen Zug aus einem Miley Cyrus-Video nachzuahmen.