Hören Sie auf, sich um Ihren Körper zu kümmern: Warum Gewichtszunahme keine große Sache ist

Als Sie ein kleines Mädchen waren, gab es keine 'Pommes oder Salat?' Debatten oder monatliche Abwägungen. Sie aßen, was Sie wollten und hörten auf, als Sie voll waren. Sie standen Schalen mit Schokoladeneis und Cheeseburger mit einem Lächeln und Aufregung gegenüber, anstatt sich um Kalorien oder Gluten zu sorgen. Eine lustige Sache passiert, wenn wir älter werden und das kann leider bedeuten, dass selbst Mädchen ab 12 Jahren sich Sorgen um ihr Gewicht und ihr Aussehen machen. Wir leben in einem Meer von Diäten und Trends, die sich als „gesunde Ernährung“ tarnen (Saft reinigt: Tu es einfach nicht) und wir beklagen wahrscheinlich die Tatsache, dass die Zahl auf der Skala niemals genau die Zahl ist, die wir wollen sein. Aber es ist gut, dass es nicht so ist. Hier ist der Grund, warum Sie sich niemals Sorgen machen sollten, ein paar Pfund zuzunehmen, und sich stattdessen um etwas kümmern sollten, das wirklich wichtig ist.



Wir leben alle in einem Bereich von 2 bis 5 Pfund.

Eine nervige Sache passiert, wenn Sie tatsächlich wissen, was Sie wiegen: Sie möchten weniger wiegen. Es ist nur natürlich. Ich verlor versehentlich 10 Pfund dank einer Überarbeitung meiner Ernährung, nachdem ich etwas über Nahrungsmittelallergien erfahren hatte. Dann habe ich das meiste davon zurückgewonnen. Erraten Sie, was? Es ist mir egal. Wir haben alle einen gesunden Gewichtsbereich; Manchmal sind wir 5 Pfund schwerer und manchmal 2 Pfund leichter. Es passiert und es spielt keine Rolle.

Dünner sein zu wollen ist ein rutschiger Hang.

Ein Mädchen in meiner neunten Klasse starb an Magersucht. Essstörungen sind kein Scherz. Möchten Sie lieber ein bisschen mehr wiegen als Sie möchten, aber gesund und lebendig sein oder in ein Kaninchenloch mit kalorienzählendem Elend fallen? Die Wahl liegt auf der Hand. Und trotz unseres Bewusstseins für ein ungesundes Körperbild ist es ziemlich einfach, eine Diät zu beginnen und eine ausgewachsene Störung zu bekommen.

Die 'Oberschenkellücke' ist B.S.

Ich erinnere mich genau an die Zeit, als mir klar wurde, dass Sie beim Sitzen Platz zwischen Ihren Oberschenkeln haben mussten. Ich dachte, ich wäre ein schlechter Mensch, weil sich meine Schenkel berührten, dank eines Teenagermagazins, das wahrscheinlich viele Mädchen fürs Leben gezeichnet hat. Das ist verrückt. Einige Leute sind von Natur aus super dünn und ich denke, ihre Oberschenkel berühren sich nicht, aber es ist mir egal. Es bedeutet absolut nichts - es ist nur Ihr Körpertyp. Vergiss deine Oberschenkel. Der Typ, mit dem Sie zusammen sind, wird es nicht einmal bemerken.



Es geht nicht darum, was Sie wiegen, sondern wie Sie sich fühlen.

Wenn Ihr Körper Ihnen hilft, jeden Morgen 5 Minuten vor der Arbeit zu laufen, eine anstrengende Trainingseinheit im Fitnessstudio durchläuft und Sie überall hin mitnimmt, wo Sie hin möchten, ist das ziemlich großartig, oder? Solange Sie sich gesund und gut fühlen, ist eine Zahl auf der Skala genau das: eine Zahl. Körperbewusstsein ist das Beste.

Das Leben ist zu kurz, um sich dauerhaft zu berauben.

Sie kennen den einen, dass das Leben zu kurz ist. Nun, das Leben ist definitiv kurz. Sie würden definitiv ein paar Pfund verlieren, wenn Sie sich von knusprigen Pommes Frites oder Sommercocktails verabschieden würden, aber es würde keinen Spaß machen. Erinnern Sie sich daran, dass Sie Ihre Lieblingsspeisen genießen können oder fünf Pfund dünner sein können. Sie werden schnell erkennen, welche Option am angenehmsten ist.