Der Lehrer, der Sex mit dem Schüler hatte, sagte dem jugendlichen Opfer, er habe „besondere Dinge verdient“.

Ein Schüler-Lehrer aus Wisconsin wurde wegen sexueller Beziehung zu einem 16-jährigen Schüler zu sechs Monaten Haft verurteilt. Courtney Roznowski, 32, gab zu, dass sie und der Student im Sommer 2019 eine unangemessene Beziehung hatten, und obwohl die Beziehung völlig einvernehmlich war, machte das Alter des Jungen die Verbindung illegal.



Das Paar traf sich, während Roznowski an der Southwest High School arbeitete. Berichten zufolge begannen sie jedoch nicht ihre sexuelle Beziehung, während sie im Green Bay School District beschäftigt war. Dies bedeutete, dass die Anklage wegen sexueller Übergriffe eines Studenten durch einen Mitarbeiter fallen gelassen wurde.

Roznowski hat den Jungen ziemlich gepflegt. Während sie anfänglich bestritt, eine Beziehung zu dem Jungen zu haben, gab sie später ihre Affäre zu und sagte der Polizei, dass sie während der gesamten Zeit, in der sie beteiligt waren, viel getrunken habe. Gemäß Der Spiegel Sie wollte dem Schüler als Mentorin dienen und 'wollte nicht, dass ihm etwas passiert', weil sie ihn liebte. In einer Strafanzeige eines anderen Lehrers der Schule wurde behauptet, Roznowski und der Schüler seien „ungewöhnlich nahe“, wenn sie zusammen gesehen würden.

Der Junge konnte das Geheimnis auch nicht bewahren. Als der Junge von der Polizei befragt wurde, versuchte er auch, Mutter zu bleiben, obwohl er schließlich nicht anders konnte, als zuzugeben, dass es 'der Traum eines jeden Kindes war, einen Lehrer zu machen'. Er enthüllte auch, dass Roznowski ihm sagte, er sei 'etwas Besonderes und verdiene etwas Besonderes'. Oh oh!



Roznowski bedauerte es vor Gericht und besteht darauf, dass sie jetzt zusammen lebt. Roznowski gab zu, während der gesamten Affäre mit der Studentin Alkoholprobleme zu haben, akzeptierte ihre sechsmonatige Haftstrafe und übernahm die Verantwortung für ihre Handlungen. 'Ich übernehme die Verantwortung für das, was ich getan habe, und ich weiß, was ich getan habe, war falsch', sagte sie. Zusätzlich zu ihrer Zeit hinter Gittern wird sie drei Jahre lang auf Bewährung sein und muss einen Brief an die Mitarbeiter der Southwest High School und alle Superintendenten in der Grafschaft schreiben. Sie muss auch nüchtern bleiben und kann nie wieder mit Minderjährigen arbeiten.

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...