SMS an Ihren Crush vs. SMS an Ihren langfristigen Freund

SMS sind zu einem großen Teil moderner Beziehungen geworden. Es gibt jedoch viel zu viele Vor- und Nachteile, denen Frauen folgen sollen. Auch wenn diese 'Regeln' zu Beginn Ihrer Beziehung wichtig erscheinen mögen, werden Sie sie vergessen, sobald Sie in einer ernsthaften Beziehung sind. Hier ist der Unterschied zwischen einer SMS an Ihren Schwarm und einer SMS an Ihren langjährigen Freund:



Du wirst deinen Schwarm nicht doppelt schreiben.

In der Zwischenzeit haben Sie kein Problem damit, Ihrem langjährigen Freund zwei-, drei- oder zehnmal hintereinander eine SMS zu schreiben. Wenn Sie ihm etwas zu sagen haben, werden Sie sich aufgrund einer lächerlichen Dating-Regel nicht zurückhalten.

Sie werden versuchen, die Worte Ihres Schwarms zu entschlüsseln.

Wenn Sie in einer langfristigen Beziehung sind, verschwenden Sie keine Zeit damit, die verborgene Bedeutung eines bestimmten Textes herauszufinden. Du fragst ihn nur, was zum Teufel er meinte und er wird es dir sagen.

Du wirst deinem Schwarm sexy Bilder schicken.

Aber sobald er dein Freund wird, schickst du einfach Fotos von dir, die seltsame Gesichter in der Kamera machen. Du weißt, dass du in ihnen versteckt aussiehst, aber das ist der Punkt.



Du wirst warten, bis dein Schwarm zuerst einen Text geschrieben hat.

In der Zwischenzeit wird es Ihnen nichts ausmachen, Ihrem Freund als erstes am Morgen eine SMS zu schreiben. Tatsächlich benutzt er dich manchmal als Wecker, was bedeutet, dass er nicht einmal aufwacht, bis er seine Zelle piepen hört.

Du wirst Emojis verwenden, um mit deinem Schwarm zu flirten.

Aber sobald er dein Freund wird, wirst du aufhören, das zwinkernde Emoji zu verwenden und es durch das Poop-Emoji ersetzen. Sie könnten Ihrem Freund sogar eine Reihe von Emojis ohne Kontext schicken, und er wird immer noch wissen, wovon Sie sprechen, weil er Ihren verdrehten Verstand so gut kennt.