Die 10 Stufen einer Freundschaftsauflösung

Wir glauben, dass unsere Freunde immer für uns da sein werden und sofort Texte über gute und schlechte Nachrichten beantworten, immer bereit für Terrassengetränke und Mädchengespräche. Bis eines Tages sind sie es nicht. Es ist eine Realität, dass romantische Beziehungen nicht die einzigen sind, die scheitern. Manchmal muss man sich auch von einem Freund trennen oder derjenige sein, der abgeladen wird. Und ähnlich wie in den Phasen der Trauer, nachdem Sie sich das Herz gebrochen haben, treten bestimmte Schritte auf. Hier sind die 10 Phasen einer Freundschaftsauflösung.



Sie fragen sich, warum Ihre Texte unbeantwortet bleiben.

Ähnlich wie in den verwirrenden Momenten, in denen der Typ, mit dem Sie sich treffen, nicht zu verstehen scheint, wie man auf einen Text antwortet, kratzen Sie sich am Kopf, warum Ihr sogenannter guter Freund Sie plötzlich ignoriert.

Sie greifen ein letztes Mal nach einem Treffpunkt.

Wenn Sie feststellen, dass Sie eine Variation der folgenden Wörter schreiben - 'Hey, es ist eine Weile her! Lass uns nächste Woche etwas trinken? ' - Es ist möglich, dass Sie auf eine schmerzhafte Trennung der Freundschaft zusteuern. Und es ist auch möglich, dass sie nicht zurückschreiben, insbesondere wenn sie sich in letzter Zeit nicht gemeldet haben oder auf Ihre anderen Texte geantwortet haben.

Sie beginnen sich an die Vergangenheit zu erinnern.

Sobald Sie sich mit der Idee abfinden, dass diese Freundschaft zu Ende geht, beginnen die Erinnerungen zu fließen. Sie erinnern sich an all die guten Zeiten - die Filme, durch die Sie gelacht haben, die glücklichen Stunden, die Insider-Witze. Wenn du an die Vergangenheit denkst, vermisst du sie, also weißt du, dass du sie irgendwann aus deinem Kopf verdrängen musst, genau wie wenn du aufhören musst, daran zu denken, den Kerl zu küssen, der dir gerade gesagt hat, dass er nicht mehr darauf steht.



Sie beginnen Zeit mit jemand anderem zu verbringen.

Egal, ob es sich um einen alten Freund handelt, den Sie in den Hintergrund gedrängt haben, um Zeit mit diesem Freund zu verbringen, oder um einen neuen Bekannten, den Sie gerne näher kennenlernen möchten, Sie ersetzen langsam die Rolle Ihres Freundes in Ihrem Leben.

Sie wissen jedoch, dass sie nicht ersetzt werden kann.

So wie wir aus jeder Beziehung etwas Neues lernen, erhalten wir auch aus jeder Freundschaft eine Reihe von Lektionen. Und jeder Freund ist einzigartig.