Die anstrengenden Realitäten, einen emotional nicht verfügbaren Mann zu lieben

Jede Frau hat ihre eigenen Vorstellungen darüber, was einen Mann zu einem guten Freund macht, aber emotionale Reife ist für die meisten von uns (und das zu Recht) eine große Sache. Einen emotional nicht verfügbaren Mann zu lieben ist anstrengend und entmutigend, aber wir haben es alle ein- oder zweimal gemacht. Hier ist, warum es so schlecht saugt:



Wir halten an der Hoffnung fest, wenn es keine Chance gibt, dass etwas klappt.

Wir haben von Anfang an das Gefühl, dass sich dieser Typ uns niemals öffnen wird, aber es ist, als ob es uns egal ist, weil wir immer noch das Gefühl der Hoffnung haben, dass sich eines Tages die Wolken trennen und die Sonne untergeht zu glänzen und er wird uns alles erzählen. Es ist ein Traum, aber es ist unser Traum und wir sind nicht bereit, ihn loszulassen.

Wir ignorieren unsere besseren Instinkte.

Es ist nicht so, dass wir nicht wissen, dass dieser Typ uns niemals sagen wird, wie er sich zu uns oder zu irgendetwas fühlt. Wir wissen das, aber wir ignorieren es. Wir würden lieber ein bisschen länger in Ablehnung leben, weil wir so in diesen Kerl verliebt sind, und obwohl das definitiv nervt und uns eine Menge Schmerz und Verwirrung bringt, werden wir den Kampf nicht aufgeben.

Wir fühlen uns für seine emotionalen Mängel verantwortlich.

Natürlich haben wir festgestellt, dass wir diesen Kerl mit seinen Gefühlen nicht unwohl gefühlt haben, aber wir haben das Gefühl, wenn er mit einem anderen Mädchen zusammen ist, könnte er sich mehr öffnen, also ist es vielleicht irgendwie unsere Schuld. Tief im Inneren wissen wir, dass dies nicht annähernd der Wahrheit entspricht, und dennoch ist es schwierig, diesen Weg nicht zu gehen.



Wir fragen uns, ob das so eine große Sache ist.

Hey, Jungs sind anders als wir, oder? Sie weinen nicht bei jeder Kleinigkeit wie Werbung (wir können nichts dagegen tun) und sie haben nicht das Bedürfnis nach langen, ernsthaften Gesprächen. Vielleicht sind unsere besten Freunde auch mit emotional nicht verfügbaren Männern zusammen und es ist überhaupt keine große Sache. Vielleicht saugen wir es einfach auf und gewöhnen uns daran.

Wir versuchen ihn zu ändern, was nie funktioniert.

Wir glauben, dieser Typ mag uns zurück, also können wir genauso gut mit ihm darüber sprechen, wie er uns nicht genau gesagt hat, wie er sich zu uns fühlt. Wenn etwas nicht stimmt, versuchen Sie am besten, es zu ändern, oder? Wie jeder von uns, der versucht hat, dieses Gespräch zu führen, weiß, funktioniert dies nie so, wie wir es wollen.