'The Masked Rider' und 'The Climb' werden als die besten COVID-sicheren Sexpositionen bezeichnet, die Sie ausprobieren müssen

Man kann mit Sicherheit sagen, dass COVID-19 einen massiven Einfluss auf jedes Element unseres Lebens hatte, einschließlich unseres Sexuallebens. Es ist nicht nur kompliziert zu organisieren, wie man sich mit diesem besonderen (oder nicht so besonderen!) Jemand schmutzig macht, es kann auch gefährlich sein. Es gibt jedoch einige Positionen, die Sie ausprobieren können Dadurch besteht für Sie ein geringeres Risiko, sich mit dem neuartigen Coronavirus zu infizieren, zumindest laut der Marke für sexuelles Wohlbefinden LELO .



Probieren Sie 'The Masked Rider' für die Größe an. Diese Position soll es Ihrem Partner erleichtern, Ihre erogenen Zonen zu erreichen, ist aber auch nichts Neues. Alles, was es erfordert, ist, dass Sie sich auf Ihren Partner setzen, während Sie ihm wie The Reverse Cowgirl gegenüberstehen, aber Sie hauchen ihm neues Leben ein, indem Sie möglicherweise eine Maske tragen (auch wenn nur für einen Moment und zum Spaß). 'Diese Position ist perfekt für Cowgirls, die die Kontrolle haben wollen', sagte LELO. 'Da Sie einen einfachen Zugang zu Ihrer Klitoris haben, ist dies die perfekte Position, um einen Vibrator zu verwenden oder sich mit Ihren Händen zu stimulieren, und Sie reiben sich gegen Ihren Partner.'

'The Climb' klingt lustig, erfordert aber Requisiten. Hoffentlich wohnen Sie in einem mehrstöckigen Haus, denn Sie benötigen eine Treppe, um an diesem teilzunehmen. Grundsätzlich machst du nur Doggystyle, aber anstatt auf Händen und Knien auf dem Bett zu sein, benutzt du die Treppe als Stütze. „Die Position nutzt die Neigung und die Schritte, um neue Winkel und Stützen für eine ursprüngliche Position zu schaffen“, so LELO. 'Die Treppe ermöglicht es dem Partner an der Vorderseite, mehr Höhe zu bekommen, sie können stehen oder knien.'

Wenn das nicht deine Straße ist, wie wäre es dann mit 'The Masked Embrace'? Dieser ist gut, egal ob Sie zu zweit oder alleine sind, sagt LELO, und er ist auch sehr einfach. Sie müssen sich nur mit geraden Beinen und leicht angehobenen Hüften mit dem Gesicht nach unten auf das Bett legen. „Lass deinen Partner auf dir liegen. Für ein tieferes Eindringen kommen Sie bis zu den Knien “, erklären sie. „Diese Position sorgt für eine gute Passform, sodass Sie sich Ihrem Partner nahe fühlen können, auch ohne von Angesicht zu Angesicht zu sein. Verwenden Sie für Singletons, die eine ähnliche Position ausprobieren möchten, ein Sexspielzeug mit einer Basis, damit es an einer Oberfläche befestigt werden kann, oder befestigen Sie Ihr Spielzeug zwischen zwei Kissen für dieses besondere Gefühl. “



Schließlich können Sie immer versuchen, tantrisch zu werden. Tantrischer Sex ist nicht nur für Sting und Trudie Styler - alle Paare können und sollten es mindestens einmal versuchen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, worum es geht, geht es darum, Augenkontakt mit Ihrem Partner herzustellen und sinnlich zu berühren, anstatt es eilig zu haben, die Tat zu vollbringen. „Versuchen Sie, eine Verbindung auf andere Weise herzustellen, z. B. durch synchronisiertes Atmen oder durch Berühren und Spielen mit geschlossenen Augen, die von dem Gefühl der Berührung geleitet werden“, schlägt LELO vor. 'Wenn Sie sich auf Bereiche des Körpers konzentrieren, die Sie normalerweise beim Sex nicht tun würden, können Sie erogene Zonen aufbauen und Ihre Aufmerksamkeit auf andere Bereiche lenken.'

Gesponsert: Der beste Dating- / Beziehungsrat im Web. Überprüfen Beziehungsheld Ein Ort, an dem hochqualifizierte Beziehungstrainer Sie erreichen, Ihre Situation ermitteln und Ihnen dabei helfen, das zu erreichen, was Sie wollen. Sie helfen Ihnen durch komplizierte und schwierige Liebessituationen wie das Entschlüsseln gemischter Signale, das Überwinden einer Trennung oder alles andere, worüber Sie sich Sorgen machen. Sie können sich innerhalb von Minuten sofort per Text oder Telefon mit einem großartigen Coach verbinden. Klick einfach Hier ...