Die wahren Gründe, warum Männer laut einem Mann Angst vor Engagement haben

Von den vielen Stereotypen über uns ist eines der häufigsten, dass wir Angst vor Engagement haben. Zugegeben, das ist wahrscheinlich wahr mehr als nicht . Es ist jedoch nur fair, dass wir die Möglichkeit bekommen, uns selbst zu erklären. Es gibt Gründe, warum Männer Engagement fürchten, und einige von ihnen sind tatsächlich legitim und nichts, was Ihre Damen persönlich nehmen müssen.



Vergangene Erfahrung

Ob es Ihnen gefällt oder nicht, die früheren Beziehungen einer Person können sich negativ auf ihre aktuelle Beziehung auswirken. Wenn ein Mann zuvor verbrannt wurde, hat er wahrscheinlich Angst, in eine andere ernsthafte Beziehung zu springen. Für viele von uns reicht ein gebrochenes Herz aus, um uns in Zukunft von allem Ernsthaften abzulenken. Wenn Sie mit einem Mann wie diesem ausgehen, versuchen Sie nur, ihm ein wenig Zeit zu geben, ohne ihn zu zwingen, eine Verpflichtung einzugehen. Mit der richtigen Person sollten die meisten Leute in der Lage sein, diese Angst zu überwinden.

Angst vor Zurückweisung

Tief im Inneren haben viele Männer eine Angst vor Zurückweisung . Jungs sind fast immer besorgt, den Sprung in eine Beziehung zu wagen und abgelehnt zu werden. Für die meisten von uns dauert es eine Weile, bis wir diesen Sprung bequem machen, denn sobald wir uns erlauben, uns zu binden, sind wir alle dabei. Wir haben auch Angst, dass die Person, die wir wählen, ihre Meinung ändern und ziehen wird der Teppich unter uns. Wenn wir uns jedoch nicht verpflichten, können wir nicht abgelehnt werden. Deshalb versuchen viele Männer, ernsthafte Beziehungen zu vermeiden, bis sie zu 100% sicher sind, dass sie nicht verlassen werden.

Vertrauensprobleme

Ob Sie es glauben oder nicht, viel Männer haben Vertrauensprobleme . Dies geht Hand in Hand mit ihrer Angst vor Ablehnung und kann sich auch auf eine frühere Beziehung beziehen. Wenn ein Mann nicht glaubt, dass er Ihnen vertrauen kann, wird er Angst haben, sich für Sie zu engagieren. Wenn Sie sich dadurch besser fühlen, hat es wahrscheinlich nichts mit Ihnen zu tun. Wenn ein Mann in der Vergangenheit verletzt wurde, vertraut er möglicherweise niemandem. Bevor Sie ernsthaft darüber nachdenken können, müssen Sie es manchmal tun Vertrauen in die Beziehung aufbauen .



Skelette in seinem Schrank

Es sollte kein Newsflash sein, dass Jungs dazu neigen, Geheimnisse zu bewahren. In diesem Sinne zeigen Jungs nicht immer jeden Teil von sich in einer Beziehung. Wenn sie eine feste Beziehung eingehen, wissen die Jungs, dass es schwieriger sein wird, ihre Skelette fest im Schrank zu halten. Für viele von uns ist es beängstigend, an all unsere Geheimnisse zu denken, die an die Oberfläche kommen. Wenn es etwas gibt, das wir nicht gerne mit jemandem teilen, vermeiden wir es, zu tief in eine Beziehung einzudringen.

Mangel an Freiheit

Die meisten Leute neigen dazu, ernsthafte Beziehungen mit zu verbinden ein Mangel an Freiheit . In gewisser Weise fühlt es sich fast so an, als würden wir wieder bei unseren Eltern einziehen und nicht in der Lage sein, das zu tun, was wir wollen, ohne uns erklären zu müssen. Ich verspreche, dass dies nichts mit der Bindung an eine bestimmte Person zu tun hat. Nehmen Sie dies also nicht persönlich. Das Gefühl, dass jemand sie im Auge behält, lässt die Jungs sich eher einer Beziehung widersetzen.