Der Funke starb - und dann wurde unsere Beziehung real

Wir wollen das fühlen immer schwer fassbarer 'Funke' mit jemandem, damit wir wissen, dass wir gut zusammenpassen, und wenn wir es einmal haben, wollen wir dieses endorphinreiche Gefühl der Chemie nie mehr loslassen. Als jedoch der Funke in meiner sechsmonatigen Beziehung starb, waren mein Freund und ich nicht zum Scheitern verurteilt. In Wirklichkeit war es nur der Anfang unserer Beziehung.



Zugegeben, ich war zuerst besorgt.

Als der Funke zu verblassen begann, geriet ich in Panik, dass etwas nicht stimmte. So lange ich mich erinnern kann, wurde ich unterrichtet jage den Funken um jeden Preis und ohne sie lohnt sich eine Beziehung nicht. Aus diesem Grund habe ich versucht, unser Mojo zurückzubekommen, indem ich einige dumme, klischeehafte Dinge getan habe.

Ich kaufte Dessous und buchte einen Urlaub.

Ja, ich ging raus und kaufte schöne, sexy Dessous und bestand darauf, dass wir welche anziehen aufwändiger romantischer Kurzurlaub . Ich habe sogar versucht, die frühen Tage unserer Beziehung nachzustellen, in der Hoffnung, ihn wieder einzuspulen und das Feuer wieder zu entfachen, von dem ich schwor, dass wir es verloren hatten. Es ist so peinlich, auf diese Tage zurückzublicken und meine lächerliche Verzweiflung, mich an sie zu klammern.

Alle meine Bemühungen schlugen fehl.

Anstatt uns vorwärts zu treiben und ein Feuerwerk zu schaffen, schlug einiges von dem, was wir versuchten, tatsächlich fehl. Es fühlte sich an wie wir waren einen Schritt zurück in unsere Beziehung machen . Wir bemühten uns, zum Beginn unserer Beziehung zurückzukehren, wenn wir nicht schlafen konnten, weil wir so aufgeregt waren, zusammen zu sein. Ehrlich gesagt hätten wir versuchen sollen, als Paar voranzukommen. Die Jagd nach dem Funken hielt uns zurück.



Es stellt sich heraus, Beziehungen sind die besten nach dem Flitterwochenphase nicht währenddessen.

Es war dumm zu versuchen, in diese Zeit der Schmetterlinge zurückzukehren und die ganze Nacht am Telefon zu sprechen. Wir hatten jetzt bessere Dinge für uns. Wir konnten uns im ganzen Raum ansehen und wissen, dass wir dasselbe dachten. Wir konnten miteinander über unsere Körperfunktionen sprechen, was seltsam klingt, aber tatsächlich ein Zeichen dafür war, dass wir uns wirklich nahe standen. Wir hatten mehr Intimität als je zuvor. Das ist millionenfach besser als ein launischer Funke.

Der 'Funke' soll nicht für immer da sein.

Es ist Teil der frühen Stadien der Datierung. Es ist wie ein Klebstoff, der Menschen hilft, zusammenzukommen und sich zu entscheiden, zusammen zu sein, aber dann kann er sicher verschwinden. Es soll diese anfängliche Form der Anziehung sein, damit Sie etwas haben, aus dem Sie wachsen können. Es ist nicht die Grundlage einer langfristigen Beziehung.