Die Phasen des Loslassens der Idee, dass er „der Eine“ war

Jedes Mädchen hat dieses Gefühl mindestens einmal gehabt. Sie haben das Gefühl, endlich Ihre Person getroffen zu haben. Die Dinge laufen schwimmend und dein Herz ist erfüllt von den reinsten und besten Absichten für eine ewige Zukunft. Er ist der Eine'. Und dann, eines Tages, durch Schicksal, grausames Verhalten oder unversöhnliche Differenzen, ist er nicht mehr. Er ist weg. Dies ist jedoch nicht irgendein Herzschmerz. Dies ist eine, die jede einzelne Vision, die Sie für das letzte Kapitel Ihres Lebensbuches hatten, zerlegt. Sie haben sich jedes Detail vorgestellt, wie er sich schließlich auf ein Knie stürzt, wie er Sie ansieht, wenn Sie in Ihrem perfekten weißen Kleid auf den Altar zugehen, und Sie haben sogar die Namen Ihrer Kinder ausgewählt - die Namen das wird jetzt bei ihm nie existieren. Es ist scheiße, ich weiß - ich war dort - und das Loslassen der Idee ist eine nervenaufreibende Aufgabe. Hier sind die Phasen, in denen Sie Ihre früheren Vorstellungen von Ihrem Ex als „Der Eine“ loslassen.



Verleugnung und Unglaube.

Zuerst wirst du völlig leugnen, dass er nicht 'der Eine' ist. Sie werden sich selbst davon überzeugen, dass ein magischer Rom-Com-Moment und eine großartige Geste gemacht werden, um Sie auf magischste Weise wieder zusammenzubringen. Vielleicht wird es, aber es könnte auch nicht. Sie können nicht so denken. Es verlängert nur Ihren Weg zur Akzeptanz.

Die Beweise verstecken und zerstören.

Wenn Sie dachten, er sei Ihr Seelenverwandter, haben Sie wahrscheinlich eine Spur hinterlassen. Der Fußabdruck der Liebe kommt in so vielen Formen vor. Sie befinden sich in Bildern, alten E-Mails, Textnachrichten, gespeicherten Geburtstags- und Valentinstagskarten und möglicherweise sogar auf einem geheimen Pinterest-Board für Hochzeiten (tun Sie nicht so, als hätten Sie keine). Zumindest verstecke sie. Immer und immer wieder alles zu betrachten, wird die Realität nicht ändern. es wird nur dazu führen, dass deine mehr saugen.

Sprich mit jemandem.

Manchmal kann es alles sein, nur mit einem Freund zu sprechen, um es herauszuschreien und Ihre Frustrationen darüber abzulassen, ohne ihn zum nächsten Teil Ihres Lebens überzugehen und die Zukunft, die Sie früher geschrieben haben, neu zu überdenken. Wenn Freunde nicht genug sind, scheuen Sie sich nicht vor professioneller Hilfe - es ist keine Schande. Das Ende ernsthafter Beziehungen kann schwerwiegende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben. Nehmen Sie sich also die Zeit, um auf gesunde Weise zu trauern und zu heilen.



Angst.

Ihre Gefühle werden nicht einfach mühelos verschwinden. Es wird einige Zeit dauern und schließlich, wenn Sie anfangen, eine Idee von für immer mit jemandem loszulassen, schleicht sich Angst ein. Sie werden sich erschrocken und unglücklich darüber fühlen, was vor Ihnen liegt. Du wirst denken, niemand sonst wird jemals gut genug sein oder jemals mit ihm vergleichen, aber es ist einfach nicht wahr. Angst ist eine ganz normale Reaktion, aber vertraue darauf, dass sie vergeht.

Zurück zu dir selbst.

Dies wird der schwierigste Sprung sein, aber ich verspreche, es ist der beste. Wenn Sie akzeptieren, dass Sie wieder nur eine Person sind und nicht Teil des Teams und der Partnerschaft sind, die gebrochen wurden, wird dies eine Flut von Emotionen mit sich bringen. Du bist nur ein Mensch und es ist in Ordnung, sich so zu fühlen, auch wenn deine Freunde dir irgendwann sogar sagen, dass du nur die Hölle darüber hinwegkommen musst (was auch wahr ist, du musst einfach auch alleine dorthin gelangen Weg).