Die Kämpfe, ein ordentlicher Freak zu sein

Du denkst gerne, dass du sauber und organisiert bist, aber jeder, der dich jemals getroffen hat, sieht das etwas anders und sie bezeichnen dich eher als einen ordentlichen Freak. Du wirst es nehmen; Es ist besser als die Alternative, aber das bedeutet nicht, dass es einfach ist. Sie sehen, die Welt hat einen Ort, der in Unordnung ist und Ihre magische Berührung braucht, um die Dinge fast immer in Ordnung zu bringen. Sie können nicht anders, als wenn Sie ein Durcheinander sehen, fühlen Sie sich körperlich krank, aber es ist so ist ein Kampf. So ist das Leben als ordentlicher Freak.



Ihre Untersetzersammlung ist auf den Punkt gebracht.

Aber sie sind so nett, dass Sie Ihre Brille auch fast nicht aufsetzen möchten, weil Kondenswasser sie durcheinander bringen könnte.

Es ist wirklich unangenehm, Kindern beim Essen in Restaurants zuzusehen.

Sie sind süß und alle, aber OMG, dieses Baby hat gerade einen ganzen Behälter mit zerquetschten Crackern über sich selbst und den Boden geworfen. Wird jemand das staubsaugen, oder was?

Sie können das Haus erst verlassen, wenn es sauber ist.

Ihre Version von Verspätung ist eher wie: „Orry, ich habe meinen Badezimmerboden geschrubbt, aber jetzt ist alles in Ordnung auf der Welt. Fortfahren!' Der Gedanke, zu einem ungereinigten Durcheinander nach Hause zu kommen, reicht aus, um eine Panikattacke auszulösen, sodass Sie sich nie in diese Situation versetzen.



Schmutziges Geschirr macht Magenverstimmung.

Sie werden sofort damit beginnen, die Küche mitten in der ausgelassensten Party der Stadt zu organisieren, und vielleicht sogar den Müll rausbringen. Wenn Sie es tun, während Sie fortfahren, wird es sich nie häufen, oder?

Deine Freunde necken dich ständig.

Und necken heißt es leicht. Sie werden nie verstehen, warum Sauberkeit einen Scherz wert ist. Ist es nicht hygienischer?