Die Welt schuldet dir diese Dinge nicht und du wirst glücklicher sein, wenn du das akzeptierst

Viele von uns haben es im Kopf, dass wir, weil wir gute Menschen sind, Anspruch auf gute Dinge haben. Es stimmt zwar, dass viele von uns Hilfe vom Universum und den Menschen um uns herum verdienen, aber das bedeutet nicht, dass uns etwas davon geschuldet ist. Es ist eine schwierige Wahrheit, aber je eher Sie akzeptieren, dass Sie keinen Anspruch auf eines dieser Dinge haben, desto eher werden Sie wirklich glücklich sein:



Gerechtigkeit

Nur weil Sie alle und alles mit einer fairen Einstellung behandeln, heißt das nicht, dass es Ihnen geschuldet ist. Oft passieren guten Menschen schlechte Dinge und umgekehrt. Wenn Sie erwarten, dass das Leben ständig Gerechtigkeit austeilt, werden Sie lange warten.

Erfolg

Sie können Ihr ganzes Leben lang hart arbeiten und trotzdem nie den Erfolg erzielen, den Sie sich wünschen. Es kann anstrengend sein, aber am Ende müssen Sie sich bemühen, das Beste zu sein, das Sie sein können, unabhängig davon, wie sich die Dinge entwickeln könnten. Erfolg gibt es jedoch in vielen verschiedenen Formen. Wenn Sie also das Gefühl haben, nicht weiterzukommen, passen Sie Ihre Definition des Wortes an. Sie werden plötzlich feststellen, dass emotionaler Erfolg weitaus befriedigender ist als finanzieller Erfolg.

Glück

Die einzige Person, die dir Glück schuldet, bist du selbst. Die meisten Menschen werden sich nicht die Mühe machen, Ihr Leben angenehmer zu gestalten. Sie müssen es also selbst tun, wenn Sie wirklich Freude haben möchten.



Respekt

Selbst wenn Sie die angesehenste Person sind, die Sie kennen, bedeutet dies nicht, dass andere Sie so behandeln werden, wie Sie es sind. Auch wenn es schade ist, mit jemandem umzugehen, der Sie wie Müll behandelt, ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass Ihre eigene Selbstachtung wichtiger ist als die Art, die andere Ihnen geben oder nicht.

Gemeinsame Höflichkeit

Wenn Sie jemandem die Tür öffnen und er sich nicht bedankt, ist es ziemlich normal, irritiert zu werden. So frustrierend es auch sein mag, die allgemeine Höflichkeit ist Ihnen nicht zu verdanken, nur weil Sie es erwarten oder an andere weitergeben.