Die schlimmsten Fehler, die Sie machen können, wenn Sie versuchen, ihn zum Commit zu bewegen

Wenn Sie nach einer festen Beziehung suchen, der Typ, den Sie sehen, jedoch nicht auf derselben Seite ist, ist es verlockend, zu Ihren Gunsten zu tippen und ihn dazu zu bringen, die Dinge zu sperren, indem er aggressiver wird. Es ist unnötig zu erwähnen, dass Sie einen großen Fehler machen könnten, wenn Sie sich in Zukunft nicht mit viel Drama und Herzschmerz auseinandersetzen möchten.



Ich sage ihm nicht, dass du eine Verpflichtung willst.

Als Frauen lernen wir, subtil zu sein, was wir wollen. Wir wollen normalerweise nur Hinweise fallen lassen und auf das Beste hoffen, anstatt es ihm direkt zu sagen. Das ist eine schreckliche Idee. Sie machen Ich muss ihm sagen, was Sie wollen - er ist kein Gedankenleser.

Angst zu laufen, wenn er weiter ins Stocken gerät.

Es gibt einen bestimmten Punkt, an dem es aufhört, seine Schuld dafür zu sein, dass er sich nicht verpflichtet hat, und es ist deine, weil er sich mit seinem Mist abgefunden hat. Wenn Sie eine ernsthafte, engagierte Beziehung wünschen, sollten Sie nichts weniger akzeptieren. Wenn Sie es akzeptieren, sagen Sie, dass Sie damit einverstanden sind, und er wird es als Zeichen dafür nehmen, dass er damit durchkommen kann. Wenn Sie gehen, geben Sie Ihre Möglichkeiten frei und zeigen ihm, dass er Sie verlieren kann und wird, wenn er sich nicht verpflichtet.

Ständig darauf harfen.

Es ist ein Unterschied, ob Sie ihm Ihre Bedürfnisse selbstbewusst mitteilen oder darüber nörgeln. Wenn Sie ihn ständig nerven, wann er sich verpflichten wird, müssen Sie in Betracht ziehen, ihn einfach zu verlassen. Wenn er es ständig erwähnt, Schuldgefühle über ihn auslöst oder darauf hinweist, ist es nur weniger wahrscheinlich, dass er es tatsächlich tut. Sie sollten ihn nicht bitten müssen, exklusiv zu sein.



Ein hartes Ultimatum stellen.

Wenn Sie ihm sagen müssen, dass er sich verpflichten muss oder Sie gehen werden, ist dies kein gutes Zeichen. Selbst wenn er nachgibt, wird er dich am Ende ärgern. Ein besserer Weg, dies zu tun, besteht darin, ihm zu sagen, dass Sie eine engagierte Beziehung wollen und nicht sicher sind, ob Sie ohne eine bleiben können.

Ich versuche ihn davon zu überzeugen.

Haben Sie jemals bemerkt, dass je mehr jemand versucht, Sie zum Kauf zu überreden, desto weniger möchten Sie es bekommen? Nun, es ist genauso schlimm, ihn zu 'verkaufen', wenn er sich zu dir verpflichtet. Er wird erkennen, dass er nicht davon überzeugt sein muss, wenn er wirklich eine Beziehung mit Ihnen haben möchte. Wenn Sie ihm Ihren Wert erklären müssen, haben Sie bereits verloren.