Diese 7 Sternzeichen brechen höchstwahrscheinlich Ihr Herz

Wenn Sie gerade eine Beziehung begonnen haben und sich Sorgen über die Aussichten machen, möchten Sie möglicherweise nach dem Zeichen der Person fragen, bevor Sie entscheiden, ob Sie fortfahren möchten oder nicht. Hier sind die Zeichen, die am wahrscheinlichsten Ihr Herz brechen.



Skorpion (23. Oktober - 21. November)

Skorpione sind leidenschaftlich und täuschen gelegentlich. Sie neigen dazu, große Veränderungen ohne Vorwarnung zu durchlaufen und können bis zur Unachtsamkeit gegenüber anderen entscheidend sein. Aus diesem Grund ist es wahrscheinlicher, dass Skorpione eine Beziehung aus heiterem Himmel beenden und ihren Partner fassungslos machen. Sie werden von Pluto regiert und haben daher den Drang, zu zerstören und sich zu verwandeln, auch wenn alles darauf hinweist, dass sie sich bereits an einem guten Ort befinden. Wenn sich Skorpione in ihre besten Instinkte hineinlehnen, sind sie zutiefst loyal, emotional intelligent und schützen ihre Partner zutiefst, aber einige nutzen möglicherweise ihr Ego und ihre Volatilität, um andere zu verletzen.

Leo (23. Juli - 22. August)

Leos sind leicht zu verlieben. Sie sind charmant, gesellig und so voller Leben, dass Sie sich besser fühlen, nur weil Sie in ihrer Nähe sind. Mit einem Löwen zusammen zu sein ist berauschend. Sie scheinen überall im Rampenlicht zu stehen, und Sie können nicht anders, als sich besonders und wichtig zu fühlen, wenn Sie mit ihnen zusammen sind. Sie können aber auch besitzergreifend und hitzköpfig sein und sich vor allen anderen stellen. Wenn Sie mit einem Leo streiten, wird es Ihnen schwer fallen, sich bei ihnen zu entschuldigen, selbst wenn dies verdient ist. Während Leos treu sein kann, ihre aufgeschlossene Natur und Ehrgeiz kann dazu führen, dass sie verirren, und ihre emotionale Stärke kann gelegentlich als Mangel an Empathie empfunden werden.

Schütze (22. November - 21. Dezember)

Schützen haben es schwer, still zu bleiben. Sie suchen ständig nach neuen Formen der Aufregung, leben das Leben in vollen Zügen und handeln mit Hingabe. Und während dies sie berauschend machen kann, verbergen ihre ansteckende Begeisterung und ihr Humor oft ihre dunklere Seite. Sie haben auch die Tendenz, gebrochene Herzen hinter sich zu lassen, weil sie sich weigern, Regeln zu befolgen oder durch Grenzen eingeschränkt zu werden. Ihr ständiger Wunsch, das nächstbeste zu suchen, kann sie unruhig machen und dazu neigen, außerhalb ihrer Beziehung nach einem neuen Nervenkitzel zu suchen, ohne sich der Konsequenzen bewusst oder besorgt zu sein.



Widder (21. März - 19. April)

Wie die anderen Feuerzeichen sind Widder mutig und eigensinnig. Sie möchten nicht festgehalten werden oder wissen, was zu tun ist. Dies kann sie zu aufregenden Partnern machen. Sie rasen mit einer Geschwindigkeit durch die Welt, die den meisten anderen Menschen schwindelig macht. Aber aufgrund ihrer Impulsivität und Tendenz, egozentrisch zu sein, zeigen sie oft einen Mangel an Sorge für die Menschen um sie herum. Ein Widder kann in einer Minute „Ich liebe dich“ sagen und in der nächsten weg sein. Ihr Magnetismus macht sie unwiderstehlich, aber er verrät auch ihre Beschäftigung mit sich selbst und ihre gelegentlichen Missachtung für andere .

Jungfrau (23. August - 22. September)

Jungfrauen können dich täuschen. Äußerlich sind sie gelassen, logisch und verantwortungsbewusst. Im Inneren durchlaufen sie ständig Veränderungen und radeln durch Fragen über sich selbst und die Welt um sie herum. Dies macht es schwierig zu wissen, was sie denken, und kann dazu führen, dass sie frustrierende und gelegentlich entfernte Partner sind. Wenn sich eine Jungfrau für etwas entscheidet, können Sie darauf vertrauen, dass es von einem Ort des tiefen Denkens und der logischen Folgerung stammt. Da sie jedoch ihre Gedanken oder Gefühle selten äußerlich ausdrücken, scheinen viele ihrer Entscheidungen völlig außerhalb des linken Feldes zu liegen . Wenn sie sich entschließen, den Kurs in ihrem Leben zu ändern, ändert nichts ihre Meinung, selbst die Person, die sie am meisten lieben.