Dinge, die Sie in Beziehungen überanalysieren - und warum Sie aufhören sollten

Beziehungen können für sich genommen verwirrende Dinge sein, und sie werden durch Ihre verrückte Vorstellungskraft noch verwirrender. Die meisten von uns neigen dazu, Dinge zu analysieren schließlich Beachten Sie, dass es nichts gibt, was eine gute Kommunikation nicht beheben kann. Wenn Sie sich jedoch in einem Teufelskreis befinden, in dem Sie sich um Dinge sorgen, die nicht wichtig sind, oder Probleme verursachen, die es nicht gibt, müssen Sie sich selbst in den Griff bekommen, bevor Sie verlieren deine Beziehung.



Hier sind 14 Dinge, die Sie wahrscheinlich überanalysieren und warum Sie aufhören müssen.

Wenn er Sie nicht zurückschreibt.

Mädchen, es ist in Ordnung. Wenn Leute sagen 'er ist wahrscheinlich beschäftigt', ist er es wahrscheinlich wirklich. Nichts beendet eine Beziehung schneller als ein paranoider Partner.

Wenn er Pläne annulliert.

Das Abbrechen von Plänen hat nicht unbedingt etwas mit Ihrer Beziehung zu tun, insbesondere wenn die Person, die die Stornierung vornimmt, schnell einen neuen Zeitplan erstellt. Wenn Sie beschäftigt sind oder etwas auftaucht, ist es nicht das Ende der Welt - versprechen Sie einfach, es wieder gut zu machen!



Sagen was du willst

. Jungs haben nichts dagegen, Leser, egal wie sehr wir uns wünschen, dass sie es sind. Wenn Sie in einer Beziehung sind, müssen Sie lernen, wie Sie Ihre Meinung sagen. Magst du keine Horrorfilme, obwohl er es tut? Naja. Kannst du seine stinkenden Füße nicht ausstehen? Das ist auch gut so!

Erzählen Sie ihm von Ihrer Periode.

Alle Frauen bekommen Perioden, Periode. Wenn Ihr Mann zimperlich ist, ist das nur etwas, das er überwinden muss. Dies ist keine Mittelschule.