Dieser DIY-Keks-Monster-Weihnachtsbaum ist eine köstliche Art, den Feiertag zu feiern

Weihnachten steht vor der Tür und während Sie wahrscheinlich schon Ihren Baum hoch haben, können Sie es vielleicht nicht, wenn Sie ein Zauderer wie ich sind. Wenn Sie immer noch versuchen, sich für das diesjährige Dekor zu entscheiden, kann ich Ihnen empfehlen, dies zu versuchen Keks-Monster-Weihnachtsbaum ? Eine Familie hat diesen wunderschönen, einzigartigen Look für die Feiertage dieses Jahres kreiert und er ist so beeindruckend!



Das ist so schlau! Aneesah Smart hat die Fotos des Weihnachtsbaums der Familie auf ihrer Facebook-Seite veröffentlicht und die Leute waren sofort begeistert. Kommentatoren kamen auf ihren Beitrag, um zu bemerken, wie schön es aussah und was für eine großartige und lustige Idee es ist. Es ist so cool!

Der Detaillierungsgrad hier ist beeindruckend. Sie begannen damit, den Baum blau zu streichen, was einen großen Beitrag zur Schaffung des Cookie Monster-Vibes leistet. Dann bedeckten sie den Baum mit gold / braunen Ornamenten, damit er wie Schokoladenkekse aussah. Die Kulleraugen auf der Oberseite erwecken den Charakter zum Leben, und der ganze Baum befindet sich in einem gelben Eimer, der mit dem Wort „Kekse“ bemalt ist. Ich liebe es!



Cookie Monster hat sogar eine Schüssel für seine Cookie-Mischung! Cookie Monster hält nicht nur die Rührschüssel und den Löffel in der Hand, sondern schiebt auch Kekse in seinen Mund auf dem Baum, was einfach perfekt ist. Es wird einfach so viel besser!

Sie haben letztes Jahr Oscar the Grouch gemacht! Hier gibt es eindeutig ein Thema für die Kinder! Aneesah hat letztes Jahr einen Oscar the Grouch-Weihnachtsbaum gemacht, und das war genauso beeindruckend. Ich würde auf jeden Fall gerne Weihnachten in ihrem Haus haben! Die Kinder Curtis und Caiden werden es lieben!