Diese Frau bringt ihrem Hund das Sprechen bei und es funktioniert tatsächlich

Hunde können möglicherweise kein menschliches Englisch sprechen, aber sie haben Möglichkeiten, mit ihren Besitzern zu kommunizieren, um uns mitzuteilen, wie sie sich fühlen und was sie wollen oder brauchen. Eine Besitzerin will jedoch die Kluft zwischen den Arten überbrücken und bringt ihrem Hund Stella das Sprechen bei. Das Verrückte ist, es könnte einfach funktionieren!



Christina Hunger ist eine Sprachpathologin. Das ist sowieso ihr Tagesjob. Sobald sie nach Hause kommt, ist es Zeit, Stella, ihrem 18 Monate alten Catahoula / Blue Heeler-Mix, beizubringen, wie man spricht.

Stella nimmt bereits menschliche Worte auf. Laut Hunger kennt Stella bereits 29 Wörter und kann sogar kurze Sätze mit bis zu fünf Wörtern bilden. Wie ist das? Sie benutzt eine Tafel voller Knöpfe, die jeweils ein Wort darstellen, das laut gesagt wird, wenn Stella darauf drückt. Auf diese Weise kann sie grundlegende Wünsche und Bedürfnisse kommunizieren. 'Die Art und Weise, wie sie Wörter verwendet, um zu kommunizieren und die Wörter, die sie kombiniert, ist einem zweijährigen Kind sehr ähnlich', sagte Hunger gegenüber People.



Sie weiß, wie sie ihre Gefühle kommunizieren kann. Es ist bekannt, dass der Hund den 'Look' -Knopf drückt, wenn er draußen ein Geräusch hört, und seinen Menschen auffordert, herauszufinden, was los ist. Sie kann sogar kommunizieren, wenn sie spazieren geht oder spielt oder wenn sie ein bestimmtes Familienmitglied vermisst.

Das erste Wort, das Stella lernte, war 'Draußen'. Hunger nutzt Augmentative und Alternative Kommunikation, um ihren Welpen zu trainieren. Sie sagt, dass wir zwei Formen von Sprache haben: empfängliche Sprache, wie wir Sprache verstehen, und Ausdruckssprache, was wir sagen, auch wenn sie nicht immer verbal ist. Sie fing an, Stella „draußen“ beizubringen, indem sie den Knopf drückte und dann die Tür öffnete. Schließlich fing Stella an und fing an, den Knopf selbst zu drücken, wann immer sie draußen sein wollte. Von dort begann sie immer mehr zu lernen.