Zeit zum Weitermachen: Wie man die Geister vergangener Freunde vermeidet

Egal, ob er dein offizieller Facebook-Freund war, die Liebe deines Lebens (oder wie du es dir vorgestellt hast) oder ein Typ, mit dem du eine Weile beiläufig zusammen warst, aber war das nicht so, wenn du dich trennst, ist es durchaus möglich, dass er immer noch verfolgt Sie. Das Schlimmste an einer Trennung, egal wie ernst sie war, ist, dass sie direkt nach dem Ende eine Ex in allen sozialen Medien sieht. Es macht es schwierig, weiterzumachen, wenn er dich immer noch verfolgt, in Bars in der Nähe auftaucht oder über eine neue (aber viel schlimmere) Version von dir schreibt. Sie können nicht anders, als sich zu fragen, ob er ohne Sie glücklicher ist, und Sie müssen ihm zeigen, dass Sie es definitiv sind. Dann gibt es das Rennen, um zu sehen, wer die Trennung gewinnt. Während Sie keine Tage mit Stalking verbringen möchten, möchten Sie ihn auch nicht entfreunden, da er dann nicht sehen kann, wie gut Sie sind.



Hier erfahren Sie, wie Sie vermeiden können, in ein dunkles Loch in sozialen Medien zu geraten, in dem Sie Ihre Exen verfolgen, ohne sich vollständig zu verabschieden.

Nicht mehr folgen, sondern nicht mehr befreundet sein.

Es gibt keinen Grund, einen Ex zu entfreunden - das lässt dich nur kleinlich erscheinen. Bist du nicht auch nur ein bisschen neugierig, was er vorhat? Unfreundschaft bedeutet, dass er nicht sehen kann, wie fabelhaft Ihr Leben ohne ihn ist.

Treten Sie vom Laptop weg.

Nur weil du ihn nicht unfreundest, heißt das nicht, dass du an deinem Laptop sitzen solltest, ohne dich zu bewegen, wiederholt Alanis Morissette, während du auf die erste Aufnahme von ihm mit einem neuen Mädchen wartest (meistens, damit du jemanden hast, der neu ist) Stengel). Folgen Sie nicht mehr, hören Sie auf zu starren, und Sie werden sich schließlich nicht körperlich krank fühlen, wenn er in Ihrem Social-Media-Feed erscheint.



Nicht einrasten.

Sobald er merkt, dass er einen Fehler gemacht hat, wird er sich höchstwahrscheinlich ernsthaft auf dich einschleichen. Dies geschieht meistens in der Sekunde, in der Sie weitermachen, wenn seine Douchebag-Sinne anfangen zu kribbeln. Vielleicht haben Sie gerade zu einem Date Ja gesagt, oder vielleicht haben Sie endlich jemanden gefunden, den Sie wirklich mögen. Egal was es ist, dein Ex kann es spüren und wird sofort mitten in der Nacht anfangen, all deine vage unangemessenen Instagram-Fotos zu schreiben, zu sextieren und zu mögen, denn das ist nicht gruselig. Wenn dies passiert (und es wird passieren), denken Sie nicht einmal daran, sich zu engagieren.

Überzeugen Sie sich nicht davon, dass sein Social-Media-Stalking bedeutet, dass er bereit ist, wieder zusammenzukommen.

Mögen Sie seine Instagram-Fotos nicht und versuchen Sie nicht, über alle seine Facebook-Aktivitäten auf dem Laufenden zu bleiben, da Sie für den Rest der Ewigkeit keine RSVPs zur Happy Hour im Netzwerk sehen müssen. Nur weil er spät in der Nacht auf Ihre Dekolleté-Aufnahmen schaut, heißt das nicht, dass Sie auf wundersame Weise wieder zusammenkommen, und es bedeutet mit Sicherheit nicht, dass er plötzlich seine Intimitätsprobleme ausarbeitet. Es bedeutet nur, dass er gelangweilt und geil ist und wahrscheinlich nicht wollte, dass Ihr Beitrag von vor 36 Wochen gefällt, was übrigens mit der Zeit zusammenfällt, als er mit seiner letzten Freundin zusammen war.