Zunder ist nicht alles schlecht - so habe ich meinen Mann getroffen

Als mein Verlobter mich bat, ihn zu heiraten, war es nicht genau Ihr klassischer Märchenvorschlag. Er hatte (noch) keinen Ring und er ging nicht auf ein Knie, aber ich sagte immer noch ja. Es war zufällig, aber es passte perfekt zu unserer Begegnung: Wir haben beide direkt auf Tinder gewischt. Ich bin ein lebender Beweis dafür, dass Dating-Apps nicht voller Grusel und Idioten sind (obwohl ich auch auf meinen gerechten Anteil an diesen Typen gestoßen bin). Deshalb glaube ich fest daran, Online-Dating eine Chance zu geben.



Sie vergrößern Ihren Dating-Pool.

Mein Verlobter und ich sind acht Jahre voneinander entfernt, wir kommen aus verschiedenen Städten und wir haben sehr unterschiedliche Hobbys. Er ist ein eingefleischter Snowboarder, der mit Familienausflügen in die Berge in Westfalia aufgewachsen ist. Ich bevorzuge Yoga und das Fitnessstudio gegenüber Outdoor-Sportarten und bin mit Reisen nach Europa und Australien aufgewachsen. Ohne Tinder hätten wir uns wahrscheinlich nie getroffen.

Sie werden herausfinden, was Sie tun (und was nicht), indem Sie sich mit ganz unterschiedlichen Typen treffen.

Jeder, der fünf Minuten mit einer Dating-App verbracht hat, hat wahrscheinlich eine weniger als inspirierende Erfahrung gemacht. Ich habe Tonnen von bekommen Bruttobotschaften und ging auf schreckenswürdige Verabredungen, bevor ich einen Mann fand, der meine Zeit wert war. Unabhängig davon, ob Sie nur über die App chatten oder sich tatsächlich persönlich treffen, können Sie mit Dating-Apps klären, was Sie von einem potenziellen Partner tun - und was noch wichtiger ist, nicht.

Je mehr Termine Sie einhalten, desto einfacher wird es.

Ich gebe als Erster zu, dass Dating anstrengend sein kann. Ich bin introvertiert, also ist es eine schweißtreibende, nervenaufreibende Erfahrung, mit Leuten zusammen zu sein, die ich noch nie getroffen habe, aber ich verspreche Ihnen, dass es Ihnen auf lange Sicht helfen wird, selbst wenn das Date schrecklich nach Süden geht. Dating ist wie ein Vorstellungsgespräch: Je mehr von ihnen Sie machen, desto sicherer werden Sie.



Es ist viel einfacher, jemanden zu treffen als echte Methoden.

Die Menschen sind heutzutage beschäftigter als je zuvor. Zwischen Beruf und Familie und Privatleben kann es schwierig sein, jemanden zu treffen, der etwas Besonderes ist. Als ich mich verabredete, arbeitete ich in einer von Frauen dominierten Branche und es schien unmöglich, einen geeigneten Mann zu treffen. Das Springen auf Zunder war eine einfache Möglichkeit, mit neuen Leuten in der Gegend in Kontakt zu treten, und es hat sich voll ausgezahlt.

Sie haben die Kontrolle über Ihr Dating-Leben.

Eines der besten Dinge bei Dating-Apps ist, dass Sie die volle Kontrolle haben, insbesondere bei Apps mit weiblichem Antrieb wie Bumble, bei denen die Frau entscheiden kann, mit wem sie wann spricht. An der Bar (oder im Park, im Lebensmittelgeschäft oder ...) kommen keine gruseligen Typen auf Sie zu. Wenn Sie nicht sprechen oder jemanden treffen möchten, liegt es ganz bei Ihnen.