An alle, die jemanden geliebt haben, der giftig ist: Sie sind nicht gebrochen, sie sind es

In einer toxischen Beziehung zu einem Narzisst oder einem Soziopathen sein verändert dich . Zuerst wird es sich so anfühlen, als hätten Sie einen Seelenverwandten gefunden, jemanden, der Sie wirklich versteht und Sie so liebt, wie Sie sind, aber eines Tages werden Sie auf eine Weise misshandelt, die Sie nie für möglich gehalten hätten, da Ihre Grenzen langsam erodiert werden. Es ist leicht, in die Falle zu tappen, sich selbst die Schuld zu geben, aber dies ist ein wichtiger Zeitpunkt, um sich daran zu erinnern, dass der Missbrauch nicht Ihre Schuld war. Hier sind Dinge, die giftige Menschen tun, um dich niederzureißen - lass sie nicht zu!



Sie erschaffen einen Charakter, in den Sie sich verlieben können.

Giftige Menschen geben sich alle Mühe, eine ganze Beziehung vorzutäuschen, in der sie über ihre Vergangenheit lügen und so tun, als hätten sie bestimmte Eigenschaften, nur um eine starke Bindung zu Ihnen aufzubauen. 'Wir beobachten unser Ziel und bemühen uns, ein Faksimile dessen zu werden, was oder wer auch immer diese Person will ... Natürlich hat alles seinen Preis - wir würden es nicht tun, wenn wir nicht etwas von Ihnen bekommen würden', sagte ME Thomas, a diagnostizierte Soziopathin, schreibt in ihren Memoiren, Geständnisse eines Soziopathen . Sie hatten jedoch keinen Grund, dies zu vermuten, denn wenn Sie mit jemandem interagieren, ist es normal anzunehmen, dass er Ihnen präsentiert, wer er wirklich ist.

Sie sagen oder tun, was immer es braucht, weil sie Menschen als Objekte betrachten.

Soziopathen und Narzisstinnen treffen oft Entscheidungen, ohne den Schaden zu berücksichtigen, den sie anderen zufügen könnten. „Ich bin niemals gezwungen, etwas zu tun, nur weil es falsch ist - nur weil dies zu unerwünschten Konsequenzen führen würde. Daher hat das Böse für mich keine besondere Bedeutung “, schreibt Thomas in ihren Memoiren. Sie denken darüber nach, was eine Person oder Situation für sie tun kann, was bedeutet, dass sie ihre Partner nicht als etwas anderes als etwas ansehen können, das ihre Bedürfnisse erfüllt.

Sie zeigen heißes und kaltes Verhalten.

Dies war nicht nur eine Situation, in der Sie sich wegen einer Beziehung, die nicht geklappt hat, das Herz gebrochen haben, noch geht es darum, dass ein Mann ein Idiot der Gartenart ist oder eine Frau ein Goldgräber. Sie hielten sich als jemand aus, der dich liebte, wahrscheinlich als die Liebe deines Lebens, aber dann konnten sie in der nächsten Minute und ohne Vorwarnung Dinge umdrehen und dir sagen, die verliebte Menschen nicht sagen können, sieh sie dir an Sie kalt, als hätten sie Sie noch nie gesehen oder Sie abgeschnitten, als ob Sie nie existiert hätten. Liebe lässt sich nicht wie ein Lichtschalter ein- und ausschalten.



Ihnen fehlt eine echte Bindung an dich.

Menschen, die Beziehungen zu anderen vortäuschen, tun dies, weil sie keine wirklichen Bindungen an sie haben können. Stattdessen ahmen sie die Wechselwirkungen einer echten Beziehung nach, um die Vorteile einer solchen zu nutzen. Der Mangel an Anhaftung erklärt, warum sie in der Lage sind, die Dinge zu tun, die sie tun, die dich verletzen. Die Verbindung, die sie mit Ihnen haben, ist nicht die emotionale Bindung, die sie so tun.

Sie nutzen Ihre Liebe und positiven Eigenschaften aus.

Sie zielen auf Menschen ab, die Eigenschaften wie die Bereitschaft zur Vergebung haben, weil es ihnen leicht fällt, mit schlechtem Benehmen davonzukommen. Obwohl Sie sich vielleicht gedemütigt fühlen, wenn Sie daran denken, dass die Liebe einseitig ist oder dass Sie betrogen wurden, haben Sie sich einfach so verhalten, wie Menschen handeln, wenn sie verliebt sind. Das ist nichts, wofür man sich schämen muss. Du wurdest nur getäuscht, deine Liebe an jemanden weiterzugeben, der sie nicht verdient hat.