An meinen Rebound-Typ - Du hast es besser verdient und es tut mir leid

Mein zweites Studienjahr war wie eine Achterbahnfahrt, die mitten im Loop-de-Loop stecken bleibt. Mein Mitbewohner war ein totales Monster, ich entschied, dass ich mein Hauptfach hasste, und mein Highschool-Schatz begann gleich neben mir das College zu besuchen und entschied, dass es eine großartige Zeit war, wieder mit den Gedankenspielen zu beginnen. Um diese Gedankenspiele zu vermeiden, habe ich mich mit Ihnen unterhalten, da ich wusste, dass Sie sich schon eine Weile für mich interessiert haben. Du warst ein totaler Rebound und ich wusste es, aber es war mir damals egal.



Ich weiß, dass Sie nicht danach gefragt haben.

Meine Beziehung zu Ihnen war einfach und hat Spaß gemacht, aber ich wusste tief im Inneren, dass immer ein Ablaufdatum bevorsteht. Ein Moment der Schwäche mit meinem ehemaligen Highschool-Freund beendete alles. Ich fühlte mich absolut beschissen, aber ich wusste immer, dass ich nicht ganz glücklich mit dir sein würde. Ich gab der Versuchung nach und ruinierte das Vertrauen eines Guten.

Ich mochte die Idee unserer Beziehung mehr als die Beziehung selbst.

Sie wussten wirklich, wie man eine Dame umwirbt. Sie haben mich immer in großartige Restaurants in der Nähe unserer Schule geführt, Sie haben mich sofort Ihren Freunden und Ihrer Familie vorgestellt, Sie waren warmherzig und Sie haben mir das Gefühl gegeben, gewollt zu sein. Trotz alledem verschwanden jedes Mal, wenn ich für die Nacht in meine Wohnung zurückkehrte, die warmen, verschwommenen Gefühle schnell. An seiner Stelle befand sich eine hohle Grube, die mich verzehrte, bis ich endlich einschlafen konnte. Ich habe immer an einen bestimmten anderen gedacht.

Ich bereue die Zeit, die ich mit Ihnen verbracht habe, nicht.

Obwohl ich in Bezug auf unsere Beziehung nie „all in“ war, habe ich die Zeit, die wir zusammen verbracht haben, wirklich genossen. Sie wussten, wie man ein echtes Lachen aus mir herausholt, und Sie schienen von den Geistern meiner Vergangenheit nicht gestört zu werden. Ich wünschte, ich hätte nicht zugelassen, dass die Dinge so schnell voranschreiten wie sie. Du warst ein lustiger Typ, um hier zu sein.



Ich beschuldige Sie nicht, mich zu ärgern.

Als die Wahrheit herauskam, warst du verständlicherweise sauer auf mich. Ich habe versucht, die ganze Geschichte zu erklären, dass ich mich technisch von dir getrennt habe, bevor ich mich mit meinem alten Highschool-Freund getroffen habe, aber es war dir egal und ich beschuldige dich nicht. Ich konnte sagen, dass Sie sich in ein paar Monaten in mich verliebt haben. Sie haben angefangen, mir Blumen und Wein zu kaufen und sich so auszudrücken, wie Männer es tun, wenn sie einer Frau wirklich vertrauen. Du hast dich für mich verwundbar gemacht, und ich habe dich ausgenutzt.

Ich habe mein Bestes getan, um mit den Folgen fertig zu werden.

Nach der Trennung gab es Flüstern und schmutzige Blicke von einigen unserer gemeinsamen Freunde. Ich nahm es in Kauf. Ich habe dir das angetan und wusste, dass ich die Konsequenzen verdient habe. Ich habe dir etwas weggenommen, und jetzt wurde mir etwas weggenommen. Es war ein Tiefpunkt und es hat meinen Stolz auf jeden Fall um ein paar Pflöcke geworfen.