Bedingungslose Liebe ist keine gute Sache, egal wie sehr Sie es wollen

Bedingungslose Liebe soll ein Schwarz-Weiß-Ding sein - entweder liebst du jemanden, egal was passiert, oder du tust es nicht. Aber wie können Sie möglicherweise wissen, ob Sie jemanden lieben werden, egal was passiert, bis das passiert, das Ihre Grenzen auf die Probe stellt? Bedingungslose Liebe ist möglich, aber am besten für Eltern-Kind-Beziehungen reserviert, in denen eine Bindung besteht, die nicht leicht zu lösen ist. Romantische Liebe soll nicht unbedingt sein, deshalb sollten wir uns wahrscheinlich nicht unter Druck setzen, es so zu machen.



Sie sollten sich nicht verpflichtet fühlen, jemanden zu lieben.

Liebe sollte etwas sein, das natürlich kommt, nicht etwas, das man rechtfertigen muss. Wenn Sie sich ständig dazu überreden müssen, jemanden zu lieben, gibt es ein Problem. Beziehungen mögen nicht immer einfach sein, aber sie sind noch schwieriger, wenn Sie nicht mehr verliebt sind.

Jemanden zu lieben, der dich schlecht behandelt, ist nicht gesund.

Tatsächlich ist es wahrscheinlich überhaupt keine Liebe. Vielleicht hast du nur Angst vor Veränderungen und klammerst dich an eine Beziehung, weil du nicht allein sein willst. So klischeehaft es auch klingt, Sie müssen Ihre erste Priorität haben und darauf bestehen, dass Sie jemanden lieben, der sich eindeutig nicht so sehr um Sie kümmert, dass es keine Möglichkeit gibt, zu leben.

Sie könnten eine Person, die Sie bedingungslos liebt, für selbstverständlich halten.

Wenn Sie wissen, dass Ihr Freund Sie niemals fallen lässt, egal was passiert, werden Sie möglicherweise die Grenzen testen. Aber kannst du wirklich mit einem Mann zusammen sein, der nicht genug Selbstachtung hat, um sich zu weigern, wie Mist behandelt zu werden? Wenn er dich überall herumlaufen lässt, lässt er es wahrscheinlich auch andere Leute tun.



Das Versprechen der bedingungslosen Liebe macht uns faul.

Wenn es nichts gibt, woran man arbeiten kann, werden Sie beide selbstgefällig und lassen sich gehen. Nur weil Sie in einer festen Beziehung sind, heißt das nicht, dass sie garantiert für immer andauert, und wir sollten niemals so faul werden, dass wir aufhören, uns um Anstrengungen zu kümmern.

Wir haben alle Grenzen.

Manche Menschen haben längere Seile als andere, aber jeder hat seine Grenzen. und es ist absolut nichts Falsches daran zuzugeben, wenn Sie es erreicht haben. Sie sind nicht verpflichtet, jemandem eine Million Chancen zu geben, selbst wenn Sie ihn lieben. Zu glauben, dass die Liebe alles erobern wird, tut dir am Ende nur weh.