Verwenden Sie ihn, missbrauchen Sie ihn, verlieren Sie ihn (in 9 einfachen Schritten!)

Donna Meagle, eine der beliebtesten Parks und Erholung Charaktere, hat uns im Laufe der Jahre einige gute Ratschläge gegeben, aber nichts geht über das Meagle-Motto: 'Benutze ihn, missbrauche ihn, verliere ihn.' Warum? Persönlich denke ich, dass es genau die Menge an Sass, Frauenpower und Einstellung hat, die ich in meinen Mottos mag. Aber was bedeutet das wirklich? Meine Interpretation ist, dass es darum geht, die Kontrolle über Ihr Sexualleben zu übernehmen. Es geht darum, genau das zu bekommen, was Sie wollen, ohne unordentliche Gefühle oder Bedingungen - und unterlassen Sie Konsequenzen.



Klingt nach einem Traum. Wie soll ein Mädchen vorgehen, um es in die Tat umzusetzen?

Keine Gefühle.

Es gibt einen Mythos, dass Frauen keinen Sex haben können, ohne emotional verbunden zu sein. Wir alle wissen, dass dies eine Menge BS ist. Frauen haben wie Männer einen ursprünglichen sexuellen Drang, und Emotionen müssen dabei nicht unbedingt eine Rolle spielen.

Fragen Sie nach genau dem, was Sie wollen.

Sei nicht schüchtern. Wenn Sie einen Kratzer haben, sagen Sie ihm genau, was Sie brauchen. Und wenn Sie zögern, denken Sie daran, dass Sie sowieso nicht vorhaben, den Kerl zu heiraten.



Wenn er Ihnen nicht gibt, was Sie wollen, gehen Sie und finden Sie jemanden, der es tut.

Nein heißt, nein. Ende der Geschichte. Wenn sie Ihnen also nicht das geben (oder nicht geben können), was Sie wollen, dann sehen Sie sich! Es gibt immer mehr Fische im Meer, also ist es Zeit zum Angeln! Finden Sie jemanden, der Sie zufriedenstellen kann, indem Sie transparent machen, wonach Sie suchen.

Und dann benutze ihn, bis du zufrieden bist.

Dieser Teil ist wichtig. Du hast Sex bis du bist zufrieden, nicht er. Hier geht es nicht um eine gesunde sexuelle Beziehung zwischen zwei Personen über einen langen Zeitraum. Es geht um Sie bekommen Ihre Tritte. Wenn Sie sich schuldig fühlen, denken Sie daran, dass Männer dazu neigen, Frauen dies ständig anzutun. Machen Sie sich also keine Sorgen. Er hat Hände. Er kann sich später erledigen.