Vaginale Orgasmen existieren definitiv - ich sollte wissen, ich hatte einen

Irgendwann gaben Frauen einfach auf und entschieden, dass vaginale Orgasmen entweder ein Mythos oder so selten waren, dass sie es nicht einmal wert sind, es zu versuchen. Sicher, wir sind nicht alle gleich, also wird es nicht für alle passieren, aber es wird passieren ist möglich - ich hatte sie und es lohnt sich auf jeden Fall, Ihre Routine zu ändern, um eine für sich selbst zu erleben. Gib nicht auf!



Sie sind keine Mythen.

Ich habe das Gefühl, ich muss es noch einmal sagen: Vaginalorgasmen sind sehr real. Es ist so, als würde man einen vollen doppelten Regenbogen sehen - man braucht die richtigen Umstände. Ehrlich gesagt würde ich den vaginalen Orgasmus als genauso gut, wenn nicht sogar besser als die Klitoris einstufen.

Erwarten Sie sie nicht die ganze Zeit.

Ich hasse es, Ihre Begeisterung zu dämpfen (Wortspiel völlig beabsichtigt), aber sie werden nicht jedes Mal passieren. Für mich ist es oft, aber immer noch nicht jedes Mal. Lassen Sie sich also nicht entmutigen, wenn Sie eines haben, aber es dauert eine Weile, bis Sie ein anderes haben.

Überspringen Sie niemals das Vorspiel.

Ich hatte noch nie einen ohne Vorspiel. Sie brauchen das Vorspiel, um sich aus dem Kopf zu bekommen und sich auf das zu konzentrieren, was am wichtigsten ist: Orgasmen. Machen Sie das Vorspiel obligatorisch oder kümmern Sie sich überhaupt nicht um Sex.



Trainieren Sie diese Muskeln.

Ich weiß, dass Sie nicht hören möchten, dass Übung wichtig ist, aber in diesem Fall ist es das. Machen Kegelübungen täglich um Ihre Chancen auf einen vaginalen Orgasmus zu erhöhen. Je mehr Kontrolle Sie über diese Muskeln haben, desto mehr Kontrolle haben Sie über Ihr eigenes Vergnügen.

Erhöhen Sie die Geschwindigkeit schrittweise.

Ich habe noch nie etwas von Single Speed ​​Sex bekommen. Es ist nur langweilig. Wenn Sie langsam anfangen und dann allmählich Geschwindigkeit aufbauen, erhalten Sie den Druck und die Reibung, die erforderlich sind, um vaginal auszusteigen. Springen Sie nicht einfach zum Presslufthammer.